8. August 2009

Lieblingskuchen II

Nachdem es heute zum ersten Mal seit Tagen weniger als 30 Grad draußen sind und die Sonne Verstecken spielt, ist es mal wieder Zeit für einen der besonders gehaltvollen Kuchen aus dem fluchtigen Rezeptbuch.

Fantakuchen mit Pfirsischschmand :-)
Von diesem Kuchen gibt es ja diverse Rezeptvarianten, das hier ist unser Favorit.
Nicht irritieren lassen von den Mengenangaben und dem Verhältnis auf den Fotos - ich habe heute nur die Hälfte gemacht...

4 Eier, 250 Gramm Zucker und ein Päckchen Vanillezucker schaumig schlagen.
125 ml geschmacksneutrales Öl und 150 ml Fanta (Mineralwasser geht auch ;-) unterrühren.
250 Gramm Mehl mit 3 gestrichenen TL Backpulver mischen und portionsweise unter den Teig rühren.

Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und bei 160 Grad Heißluft (nicht vorgeheizt! - 175 Grad Ober-/Unterhitze) für 25 Minuten backen.
Auf dem Blech erkalten lassen.



Zwei Dosen Pfirsische abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.
600 ml Sahne mit drei Päckchen Sahnesteif und drei Päckchen Vanillezucker steif schlagen.
500 Gramm Schmand mit zwei Päckchen Vanillezucker verrühren, erst die Pfirsischstücke und dann die Sahne unterheben.


Masse auf den Boden streichen und kalt stellen.
Vor dem Servieren reichlich Zimtzucker über den Kuchen streuen.



Guten Appetit und ein schönes Wochenende Euch allen!

Kommentare:

  1. mmmhhh.. mit pfirsich ist sicher auch lecker... hab ich noch nicht ausprobiert. mandarinen kann hier dank dem kuchen keiner mehr sehen ;)

    AntwortenLöschen
  2. eine super idee.. klassse habe eine offene Dose Pfirsiche hier und vom Dessert (vom freitag) noch nen Becher Schmand über.. danke für die "visuelle" Verknüpfung.. hatte diesen kuchen nicht mehr im kopf abgespeichert.. lieben gruß
    stephi

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.