13. September 2009

Prototyp

Eine neue Variante meines heißgeliebten Pixibuch-Rumschleppers habe ich heute entwickelt - sozusagen die Highend-Variante für den anspruchsvollen Nutzer. Um in meiner Berufssprache zu bleiben ;-)



Innen genauso wie die gewickelte Version, ohne Wendeöffnung und wieder mit Platz für bis zu 20 Büchern.
Mein erster eigener Schnitt *g*
Im Kleinen noch ausbaufähig, aber grundsätzlich schon gut...



Ach, und extra noch für Frau Meise, nachdem ich es jetzt schon ein paarmal vergessen habe:

Das Wenden der Charlie Bag durch das Loch im Innenfutter hat natürlich ganz hervorragend geklappt - wichtig ist nur, dass man auch bei dieser Variante des Wendens die Träger erst danach zusammenfügt ;-)



War auch wirklich eine kluge Idee, niemalsnicht hätte das alles durch den Träger gepasst...
Dieses Foto ist im übrigen auch für schlotterlotte - sieh es als Illustration zu dem Roman, den ich Dir heute geschrieben habe :-)

Kommentare:

  1. AAAAAAAAAAAAAAhh, ist die Pixibuch Tasche toll!!!!!!!!

    GLG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Mmh, mein Hirn will gerade nicht mehr denken, aber morgen werde ich betsimmt verstehen, wie man die Charlie durch den Boden wendet ...

    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen..
    herrlich.. habe gleich den "Raben mit dem roten Schal" erkannt ;o) ..

    an einer charlie werde ich mich Ende des Jahres versuchen, da meine Kollegin immer wieder von dem Schnitt schwärmt und heiligabend geburtstag feiert.. ein toller Anlass dann diese Tasche zu nähen. Mal schauen, ob ich es dann gut hinbekomme. Deine finde ich jedenfalls super.. ich mag die kombi mit dem Grün sehr gern.
    lieben gruß und eine schöne woche wünscht
    stephi

    AntwortenLöschen
  4. Die Pixitasche ist echt klasse!!

    Und Dein neuer Header auch ;-)

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. hihi... deine Taschenkombi ist exakt die gleiche die ich vor ein paar tagen für eine liebe kollegin genäht habe... allerdings hab ich ne pupsige ratzfatz genäht.. ne charly kann ich (noch) nicht...
    GLG

    AntwortenLöschen
  6. Das Pixibuchtransporttäschlein ist ja toll! Das muß ich auch machen :-)
    Aber das Wenden der Charlie... öhm.... vielleicht kannst Du das ja beim nächsten Mal noch mehr bebildern :-) ?

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. wie? du wendest die charly über den boden? warum???
    ich wende immer über den henkel....auch gedoppelt und mit innentaschen!

    ich meine übrigens natürlich den fabulösen schwarz-weißen herzenstoff!!! wenn du den wirklich besorgen kannst, dann mail mich doch mal an!!!

    *hüpf*

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.