10. September 2018

Jack Tar, die Zweite

Hier hatte ich ja schon mal meine Begeisterung für das Jack Tar Pattern kundgetan.
Da mich besonders der Stauraum der Tasche so überzeugte,
habe ich gleich noch eine zweite hinterher genäht.


Diesmal aus einem alten Armeezelt vom Flohmarkt.
Ganz viel oliv also, kombiniert mit ein bisschen türkis und gelb.


Da das für mich alles totale Strandfarben sind, durfte die Tasche 
an Fronleichnam gleich mit nach Holland, wo sie sich als Alltags- und
Strandbeutel sehr bewährt hat.


Und als wir dann wieder zuhause waren, habe ich mir sogar die Mühe 
gemacht, die Tasche nochmal so weit aufzutrennen, bis die Innentaschen
am Ende oben offen waren und nicht unten *räusper*
Und das war ein wirklich, wirklich weiter Weg....


Dafür liebe ich sie aber jetzt auch sehr, diese Tasche im speziellen,
aber auch immer noch das Format. Deshalb habe ich auch schon ein paar Ideen
für eine winterliche, schwarze oder graue Variante ;-)

Kommentare:

  1. Da geht scheinbar eine Menge rein. Mir gefällt deine blaue Tasche aber doch mehr.
    Ich bin mal auf die nächsten Varianten gespannt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die ist sehr schön! Und das mit dem Armeezelt ist eine supergute Inspiration, hier geistert irgendwo noch ein riesengroßer Marineseesack herum, der gäbe eine wundervolle Jack Tar ab.
    Die Farbkombination mit türkisblau und gelb ist klasse. Eine wirklich, wirklich tolle Tasche. Und ich ahne in etwa, was es an Mühe kostet, wieder aufzutrennen um die Innentaschen mit der Öffnung nach oben zu haben. Dafür hält die jetzt auch ein Leben lang.

    Viele Grüße
    Arlette

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sacktasche, die gefällt mir auch in der Farbkombinationen und stoffkombination prima, sehr harmonisch! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Das mit dem Armeezelt finde ich auch eine ganz gute Idee, gefällt mir und merke ich mir grad :-))
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  5. Huhuchen, die Tasche sieht wirklich toll aus. Ich würde mir auch gern so eine nähen. Wieviel Stoff brauche ich denn dafür? Danke dir�� Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein knapper Meter reicht für die Außentasche (bei klassischer 1,40er Breite).

      Löschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.