9. Oktober 2011

{ sonntagssüß }

Mein Sonntag begann damit, dass das Kleinchen mich mit den Worten begrüßte: "Ich hab mir wieder den Ellbogen ausgerenkt!"
Bye-bye fauler Sonntag, üppiges Frühstück und ausgiebiges Formel 1-Gucken *autoschlüsselsuch*


Zwar bestätigte sich meine Vermutung, dass außer uns um diese Zeit sicher niemand in der Kinderchirurgischen Ambulanz sein würde - leider aber auch keine Ärzte. "Die haben gerade Visite, ein Stündchen wird das sicher dauern!" *frühstückssehnsucht*

Wir saßen also und warteten, und warteten, und warteten und in dem Moment, der den Sonntag zum Weltmeistersonntag machte (fernsehen gab es immerhin ;-), heulte das Kleinchen kurz auf, sprach dann zufrieden "Es hat PLOPP gemacht, jetzt geht der Arm wieder" und in derselben Sekunde ging die Tür auf und ein Arzt erschien...
Timing ist eben alles *schiefgrins*



Nachdem wir also als spontan selbstgeheilt in 30 Sekunden wieder entlassen waren, brauchte ich zuhause etwas deutlich Gehaltvolleres als ein Brötchen.



Wie gut, dass ich gestern schon gebacken hatte :-)
Tatsächlich schon wieder ein Schuedi *süchtel*, allerdings diesmal in einer kleinen Obstvariation - 
Schuedi mit Äpfeln und Zimtbutter.



Im Prinzip geht man dazu vor wie hier und ersetzt die Mirabellen durch Apfelstücke und den Mohn durch Zimt. Auch über die dicke Zuckerschicht habe ich nochmal einen Hauch Zimt gegeben.
Seeeeeehr lecker!

Jetzt noch ein zweiter Kaffee intravenös und der Tag ist wieder mein Freund ;-)

Kommentare:

  1. ohje...das scheint tatsächlich ein weltmeisterlicher Ellenbogen zu sein ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Oje, wie macht sie das nur immer??
    Wir hatten das ein einziges Mal bei L. Nicht schön..

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Au weia - an eine scheinbare Auskugelung oder was ähnliches kann ich mich beim Tochterkind auch noch gut erinnern. Liegt aber schon weit weit zurück. Und auch bei ihr heilte der schlaff von der Schulter herabhängende Arm wie von Geisterhand, als der Notarzt endlich Zeit hatte. *augenroll*

    Da hast Du Dir das süße, kalorische Frühstück mehr als verdient - sieht sehr lecker aus, Dein Schuedi :-)

    Viele Grüße und noch einen restlichen entspannten, erholsamen Sonntag wünsche ich,

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. oh schuedi mit apfel, dass hätte ich nach so einem tubulenten sonntagsstart auch gebraucht. zum glück ist dir der humor nicht vergangen :)

    AntwortenLöschen
  5. Ach, das sieht ja lecker aus! Von Schuedi hab ich bis jetzt noch nie was gehört...

    Schön dass sich alles von alleine geklärt hat :)

    Liebe Grüße,
    Janneke

    AntwortenLöschen
  6. Au weia,hast Du nicht mal nachgefragt,ob man auf Versichertenkarten auch Payback-Punkte bekommen kann? :)
    Das Apfelgebäck sieht ja toll aus,das Rezept muß ich mir gleich mal abschreiben.
    Unser Apfelbaum wirft grade alles von sich...

    Liebe Grüße und einen ruhigen Restsonntag wünscht
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Autsch, das hört sich aber gruselig an! Zum Glück das Frühstückshappyend *schweiß von der Stirn Wisch*

    AntwortenLöschen
  8. Aua aua aua!!! Wie schafft man das denn? Also, ausprobieren will ich's nicht...
    Aber hömma, Dein Frühstück sieht ja hammermäßig lecker aus!
    Hab es ja heute bis ins schöne Moseltal und nach Tarforst geschafft. Hast Du nicht auch ein Lädchen in der Gegend? Dann käm ich mal vorbei...

    Liebe Grüße, rhynia

    AntwortenLöschen
  9. Oje und das tut soooo maechtig weh.Meine Tochter hat das auch zwei mal gehalbt.Gott hat sie immer geweint vor schmerzen.
    Aber nun ist gleucklich beu euch wieder alles gut und ihr habt das Fruehstueck sicher auch nachgeholt:)


    Habe eine schoene Woche!
    Herzlich Conny

    AntwortenLöschen
  10. Es ist ja eigentlich nicht zum Lächeln, dass mit deinem Kleinen. Ich mußte aber - das Gleiche passierte uns auch einmal (schon laaaaaaaaange her). Das selbe Problem mit dem Ellbogen, das lange Warten auf den Arzt, bis mein Junior das Telefon sah, darauf zeigte - schwups alles wieder in Ordnung. Da kommt man sich dann schon blöde vor, wenn der Arzt kommt.
    Ich hab mich mal als regelmäßigen Leser eingetragen und dich bei mir verlinkt. Vielleicht schaust auch mal bei mir vorbei.

    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.