24. November 2019

Weihnachtskleid Sew Along 2019

der Mädels vom Me Made Mittwoch - und ich habe so, so Lust auf ein 
neues Kleid, also werde ich mein Bestes geben, auch in diesem
Jahr wieder irgendwie die nötige Zeit herauszuschlagen....

Heute geht es um "Rückblick und Pläne" und tatsächlich habe ich
letzeres schon reichlich: Pläne :-)


Und tatsächlich, wie sollte es anders sein, spielt dabei auch meine 
Allzeit-Lieblings-Ottobre aus 2008(!) wieder eine entscheidende Rolle.
Meine erste Wahl im Moment ist allerdings der Schnitt darunter,
FinasKleid von finas ideen, das hier schon eine ganze Weile 
auf Umsetzung wartet. Ich mag den lockeren Schnitt und den
schönen Ausschnitt, nur der richtige Stoff dazu ist mir bisher 
irgendwie noch nicht über den Weg gelaufen.


Tja, und dann sind da wie immer die Seiten 6 bis 9 in der schon 
reichlich abgegriffenen Ottobre - die Pintuck-Seiten ♥
ein weiteres Pintuck-Kleid zu nähen. Eventuell ist es jetzt endlich so weit.
Und da der WKSA2019 ausdrücklich auch Röcke&Co. mit einschließt,
rückt auch der Rock der Serie wieder in den Fokus, die schöne A-Form
begeistert mich wirklich jedes Mal, wenn ich die Seiten aufschlage.

Objektiv betrachtet werde ich mich also zwischen Biesen, Biesen und Biesen
entscheiden müssen, denn auch FinasKleid kann damit dienen ;-)
Ich bin biesensüchtig!


Für den Rock hätte ich vielleicht auch schon den passenden Stoff da, einen
Restmeter von Bonnie&Buttermilk, der mir farblich sehr ins 
Weihnachtskonzept passen würde. Ich habe blaue und rote Stiefel, blaue
und rote Pumps und ein rotes Strickjäckchen von meiner Oma, das sich
zu einem solchen Rock gut machen würde. Allerdings bin ich ein
wenig unsicher, ob der Stoff nicht doch einen Tick zu steif für die 
Pintuck-Falten ist. Ich muss ihn wohl mal waschen und dann weitersehen.
Für die beiden Kleider schwebt mir ein leichtes, dunkelblaues Leinen
immer noch sehr.

Dasselbe gilt im Übrigen auch für mein letztjähriges Weihnachtskleid -
vielleicht schaffe ich es ja dieses Mal sogar, es hier schon
vor Ostern zu prästentieren *ggg*

Ich werde die kommende Woche also nutzen, mich nach potenziellen Stoffen 
umzusehen und mich dann entsprechend zu entscheiden, so dass ich
nächsten Sonntag wieder dabei sein kann bei "Schnitt und Stoff sind klar,
es kann losgehen" ;-) Bis dahin findet Ihr die anderen Teilnehmerinnen
auf Schnittmustersuche hier beim MeMadeMittwoch.

Kommentare:

  1. Der Stoff für den Rock ist ein wahres Träumchen!
    Das sieht bestimmt ganz toll aus. Eine rote Strickjacke kann ich mir auch sehr gut dazu vorstellen.

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff zum Rock kann ich mir richtig gut vorstellen, ein echter Hingucker! LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Pintuck-Liebe kann ich gut verstehen! :-) Deshalb wüsste ich auch wirklich nicht, für welches deiner Projekte ich mich an deiner Stelle entscheiden würde. Da bin ich mal auf nächsten Sonntag gespannt! Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde, deine Pläne klingen toll! Der Stoff und der Rock passen optisch großartig zusammen, aber ob er zu fest ist? Andererseits finde ich das oft sehr schön. Ich bin gespannt, wo Du landen wirst! Liebe Grüße! Karin

    AntwortenLöschen
  5. Ich will unbedingt den Rock mit dem tollen Stoff sehen! 😃👍
    Schöne Grüße, Griselda

    AntwortenLöschen
  6. Alle Schnitte finde ich total spannend und würde sie gerne umgesetzt sehen. Um die Ottobre Ausgabe bist du zu beneiden... Der Stoff ist toll! LG Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Also der Rock und das Pintuck-Kleid finde ich auch ziemlich toll. Aber Biesen. Wenn der Stoff mitmacht und sie gut zu nähen sind, okay - aber sonst kann man da auch ganz schön viel Zeit lassen.
    Da wirkt der unkomplizierte Fina-Schnitt irgendwie etwas realistischer, vor allem wenn man, genau wie ich, dazu neigt die Deadline zu reißen ;)

    AntwortenLöschen
  8. Mich begeistert ja das untere Pintuck-Kleid aus Leinen. Das würde mit dem blauen Leinen ja auch in das Farbschema passen. Der Rockstoff sieht schön aus, aber auch etwas steif. Da hätte ich durchaus die Befürchtung, dass der Rock wie ein Zelt aussehen könnte. LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Der Rockstoff ist genial und muss unbedingt vernäht werden - so schön!
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  10. Diese Ottobre kenne ich noch gar nicht. Deine Ideen gefallen mir und ich bin gespannt was du nähst.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.