10. Dezember 2019

Schal fürs Leben 2019

Manchmal kann man ja wundersamerweise Deadlines halten, obwohl davon nicht
auszugehen war. So hätte ich zum Beispiel in keinem Fall gedacht, dass ich 
heute, am Internationalen Tag der Menschenrechte, meinen "Schal fürs Leben"
würde tragen können, den ich erst vor ziemlich genau vier Wochen begonnen 
habe, zu stricken....


Tatsächlich trage ich ihn aber nun schon seit über einer Woche, denn im Perlmuster
war ich durch den Cardigan noch so richtig schön drin und die kurzen Schalreihen
waren pure Erholung gegen die meterlangen Reihen zuvor.
Außerdem habe ich sehr auf den ersten Farbwechsel hingefiebert (und danach
auf jeden weiteren, immer wieder auf Grün wartend ;-) Kein Wunder,
nach elf Monaten grau, grau, grau...


Die "Schal fürs Leben"-Aktion gibt es schon seit einigen Jahren, jedesmal liebäugelte
ich damit - aber erst in diesem Jahr konnte ich endgültig nicht mehr wiederstehen,
denn die Farben sind genau meine, die werde ich sicher sehr viel tragen!


Man mag von der Aktion halten, was man möchte (oft wird zum Beispiel kritisiert, 
dass der im Kaufpreis enthaltene Spendenbetrag vergleichsweise gering sei - aber wer öfter 
mal Wolle kauft, weiß, dass die alles andere als billig ist und Logistik und Vertrieb gibt es 
auch nicht umsonst. Und jedem steht es frei, seinen Spendenbetrag nach Belieben 
aufzustocken...) -  gegen die Gräuel des Krieges ein Zeichen zu setzen, für
Menschenrechte und Solidarität mit Geflüchteten, ist aber in jedem Fall
richtig und wichtig.

Deswegen trage ich meinen neuen #schalfürsleben nicht nur heute mit Stolz,
und wem das zu wenig ist, dem sei es freigestellt, seinen eigenen Beitrag
zu ein bisschen mehr Hoffnung für Geflüchtete zu leisten.
Finanziell, aktiv oder emotional - alles ist besser als nichts :)

Kommentare:

  1. Toller Schal in schönen Farben! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Genauso ging es mir auch! Jahrelang zur Kenntnis genommen und vor ein paar Tagen bestellt und gestrickt. Total schön ist er geworden - genauso wie deiner!
    Ein zweites Paket mit Wolle wird zu Weihnachten verschenkt.
    Liebe Grüße
    Liane

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.