24. März 2014

Mein Insta-Wochenende auf der h+h

Eigentlich versuche ich meine Instagram-Bilder ja so weit wie möglich aus dem Blog herauszuhalten, denn das ist nun wirklich ein klarer Fall von doppelt gemoppelt ;-) Aber manchmal sind sie auch eine tolle Alternative zu den Bildern auf der Kamera - vor allem, wenn diese aus unerfindlichen Gründen noch eine Extrarunde im Auto des Gatten dreht *grmpf*


Freitag hatten wir eben jenes beladen, die Kinder (und den absolut überwiegenden Teil des Gepäcks!) bei Oma und Opa abgeliefert und sind nach Köln gefahren. Dort bezogen wir unser wunderbares Hotelzimmer mitten in New York (das wirklich toll war, obwohl ich insgeheim auf das Bett unterm Eiffelturm spekuliert hatte ;-) und nutzen den kinderfreien Abend optimal mit Pizza und Kino.


Nach einem sehr gehaltvollen Frühstück (Zeitung, ungestört! Stille!) trennten sich dann unsere Wege - Museum und Shopping für den Gatten und die h+h für mich :-)


Dort traf ich mich nach einer kleinen Orientierungsrunde erstmal am Lovely Livingroom mit Julia von Lillesol&Pelle. Ich bin ja schon so lange in ihrem netten Probenähteam und es war wirklich schön, sie mal persönlich zu treffen! Julia nahm dort übrigens an einer Gesprächsunde zum Thema "Blog Deinen Shop" teil, und so lernte ich auch noch pattydoo, Frau Herzensüß (am Loop erkannt!) und Ricarda von 23qm Stil kennen :-)


Und natürlich Kati!
Frau Stöffchen kenne ich schon seit Ewigkeiten aus meiner anderen Ecke des Internets und es war, als wären wir uns schon häufig begegnet - sooooo toll, dass das endlich mal geklappt hat ♥


Sie nahm Julia, susalabim, die sich auch noch dazugesellt hatte, und mich dann auch später mit zu Swafing, wo man nicht nur die sagenhaften neuen Stöffchen von jolijou streicheln, sondern sie auch sofort mir ihr verbasteln konnte. Auch sonst gab es natürlich Traumstoffe ohne Ende - meine spontane Liebe gilt ab sofort einem aquafarbenen, leinenartigen Schätzchen, aus dem ich unbedingt ein Pintuck-Kleid nähen muss, glaube ich....


Danach ging es dann weiter zur Entscheidung des Bloggercontests - wo die Arbeiten der 20 Finalisten ausgestellt waren, an denen man sich nur ganz schwer sattsehen konnte... Da sind nun wirklich alle Bilder auf der Kamera, aber hier kann man eine ganze Menge davon sehen. Der Wahnsinn, soooo tolle Arbeiten ♥
Die Jury war nicht zu beneiden!
Ich war zu dem Zeitpunkt aber schon so reizüberflutet (schlimm, ich bin da echt null belastbar!), dass ich es längst nicht mehr schaffte, jeden anzusprechen, mit dem ich gerne noch ein Ründchen geschwätzt hätte - die Damen Lila-Lotta und Mädchenkram, nur mal so als spontanes Beispiel *ausderfernewink*


Da ich aber nachmittags eh wieder ein Date mit dem Gatten hatte, verzog ich mich zusammen mit meinen waidwunden Füßen Richtung Ausgang und wir steuerten ohne Umwege sofort das Ziel an, das eigentlich erst für sonntags eingeplant war:


Tausche Shopping gegen Wellness *g*
Was für eine gute Entscheidung! So barfuß, still und mit einer Liege an jeder Ecke waren die Extremitäten sofort wieder versöhnt. Es war längst dunkel, als wir satt und ausgeruht wieder den Weg zum Hotel antraten - und wenn es am nächsten Tag geregnet hätte, wären wir vermutlich sofort nochmal hingefahren ;-)


Tat es aber nicht - bloß schweinekalt war es, so da unten am Rhein!
Aber ein bißchen Sightseeing musste ja nun wirklich noch sein....


Wobei ich ja finde, dass das in Köln immer schnell erledigt ist - zumindest, wenn die Geschäfte geschlossen sind *g* Ich bin da von zuhause vermutlich echt versaut zu verwöhnt - mit einer Sehenswürdigkeit hinter jeder Ecke....


Wir beschränkten uns diesmal jedenfalls auf ein bißchen Rheinpromenade und ganz viel Dom - letzteren habe ich tatsächlich zum ersten Mal seit Jahren ohne Regenwetter bewundern dürfen. Und das hilft ja doch ganz ungemein beim Hochgucken *g*


Soooooo schön, diese ganze filigrane Fizzelei ♥


Und dann ging es wieder ab nach Hause, die Kinder einsammeln und dann ab auf die Couch - gegenseitig vom Wochenende erzählen und einfach gar nix mehr tun.
Den Wäscheberg habe ich mir für heute aufgehoben, hurra :-p


Ach, und die Goodie-Bag vom Bloggercontest habe ich inzwischen auch ausgepackt und bin völlig hin und weg von den ganzen Schönigkeiten von Mollie Makes, Swafing, Union Knopf, Lila-Lotta, jolijou und Cherrypicking-Anke - tausend Dank dafür! Die aktuelle Mollie, die auch noch drin war, hat sich übrigens direkt meine Große geschnappt - sieht so aus, als müsste ich meiner Kreativzeitschriftensucht ab sofort im Geheimen frönen, wenn ich sie nicht teilen möchte *g*

Und tausend Dank auch nochmal für das wirklich tolle Wochenende an alle, die dazu beigetragen haben - ich hatte sehr viel Spass ♥

Kommentare:

  1. schöne bilder! ich habe es noch gar nicht geschafft, einen beitrag übers wochenende zu schreiben... ich habe mich sehr gefreut, dich mal "in echt" kennenzulernen! liebe grüße aus mainz von susa

    AntwortenLöschen
  2. Ach so schade...ich war vor Ort, hab aber kaum jemanden erkannt und nun kommt es...vor lauter Stoffen oben, war ich zu spät unten und hab euch nur noch alle abziehen sehen...Schade...echt....fände s aber echt schwer manche zu erkennen!
    Na ja, das nächste mal, mach ich es besser. Aber der tab. war auch so ungemein interessant!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. wirklich klasse Bilder und huch...da bin ich ja.......grins!!! Ich fand es auch so toll und meinen Füßen ging es ähnlich....ich bin gar nicht zum fotografieren gekommen

    gruß Bella

    AntwortenLöschen
  4. Ein erfülltes Wochenende wie ich sehe, viel zu verarbeiten (nicht nur die Wäsche) auch das Erlebte :)
    Den Kölner Dom finde ich ja klasse, grandioses Bauwerk - aber nicht gerade billig im Unterhalt ;)
    Lieben Gruß und eine schöne Woche
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  5. Ach Mensch, sowas... Schade, ich war auch da, aber das mit dem Bloggercontest ist ja komplett an mir vorbeigegangen...:-(... Hab ich leider nix drüber gelesen... Danke für die Einblicke!

    Lieben Gruß Claude.

    AntwortenLöschen
  6. Ui, das ist jetzt aber schade, dass ich gar nicht weiß, wie Du aussiehst und ob wir uns vielleicht getroffen haben?! Liebe Grüße aus der Pfalz
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haben wir - beim Bloggercontest, und Du erzähltest vom 365Tage-Quilt ;-)
      Ich habe Dich aber zugegebenermaßen auch nur am Namensschild erkannt *g*

      Löschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.