12. März 2014

12 von 12 { Mar 2014 }

Die Aktion "12 von 12" zwischendrin mal wieder kurz erklärt: Dokumentiere den 12. Tag eines jeden Monats mit der Kamera und zeige am Ende zwölf aussagekräftige Bilder.

Caro führt allmonatlich eine Liste mit allen Teilnehmern - danke dafür ♥


Es wird heller morgens und ich komme endlich wieder besser aus dem Bett. Deswegen kann ich schon ein bißchen was schaffen, bevor die Restfamilie sich erhebt und mich mit einem neuen Probenäh-Projekt auseinandersetzen.


Später dann ein Morgenspaziergang in der Sonne zum Kindergarten.
Laufen muss heute ausfallen :(


Wieder zuhause gibt es erstmal eine schnelle Putzrunde.
Danach bereite ich das Mittagessen vor.....


... und gönne mir im Anschluss ein leckeres Frühstück.


Mit einem Kaffee verziehe ich mich später in das Arbeitszimmer, wo ich durch die offene Tür Sonne, frische Luft und Vogelgezwitscher aus dem Garten genieße und mir damit Buchhaltung und Rechnungsschreiberei versüße. Ich lieeeeeebe diesen Ausblick.......


Das Probenäh-Projekt ist erfolgreich abgeschlossen und fotografisch dokumentiert - demnächst mehr davon.
Jetzt wird es erst mal hübsch verpackt und später hoffentlich dem Patenkind den Geburtstag versüßen - auch wenn es nicht bauchfrei ist *gacker*


Ein bißchen habe ich dann noch im Garten rumgegraben und dabei in einer Ecke einen ganzen Satz weißer Möhren entdeckt, die wir nach der Aussaat im letzten Jahr offenbar komplett vergessen haben *winkezufraumädchenkram* ;-)


Über-Mittag-Programm:
Feierabend für das Kleinchen, Wirsing-Eintopf zu Mittag, Hausaufgaben für die Große, Mittagspause fürs Kleinchen und Instrumente-Üben für beide Kinder. Häkel- und eine weitere Gartenrunde für mich.


Später dann haben wir die Große bei einer Freundin abgeliefert, mit der sie zum Eisessen verabredet war.
Tolle Temperaturen auf dem Display haben mich dabei überzeugt, zum ersten Mal in diesem Jahr die Klimaanlage einzuschalten. Gaaanz kurz ;-)


Schnelle Tankrunde ins Nachbarländchen....


.... bevor das Kleinchen und ich es uns bei Familie Ausgleich gut gehen ließen.


Kindergeburstag und dabei draußen in der Sonne sitzen, Kinder beschäftigt, Klönen und Kaffee in der Hand - was kann es Schöneres geben, so im MÄRZ? *hachmach*
Den Kaffee (den ersten "richtigen" seit letztem Sommer) bereue ich im Moment aber ganz bitter - so viele Säureblocker kann ich gar nicht nehmen gerade, wie nötig wären.... Aber er hat mich so angelacht und wer konnte den ahnen, dass man sich so der-ar-tig entwöhnen kann!? :-p

Kommentare:

  1. Ein wirklich schöner Post (:
    Und der Ausblick ist wirklich toll. Ich liebe dieses März. Frühling tut so gut!
    Vielleicht hast du ja mal Lust auf meinem Blog vorbei zu schauen, es würde mich freuen (:
    Liebst, Marlene von http://aboutmarlene.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ein volles Programm :)
    Aber dabei auch etwas schöner Ausgleich, Sonne dazu - was will man mehr :)
    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.