7. Juni 2011

Upcycling #4

Lange Wochenenden halten auch immer mal wieder ein Stündchen für Nähprojekte bereit, und so ging mein kleines Upcycling-Projekt in die nächste Runde :-)



Diesmal in Form einer Hose für's Kleinchen, aus einer alten Jeans von mir, mit zwei Graziela-Stückchen (aus der "Der Rest ist noch groß genug, um irgendwas draus zu machen"-Kiste ;-) als Knie-Patches.
Da pfeifen wir doch zukünftig drauf, dass es keine Jeans mit weitem Bein mehr zu kaufen gibt, jawoll!



Der Schnitt ist Marke Eigenbau, angelehnt an des Kleinchens liebste *sogginghose* - tolle Anleitungen, wie man sowas anstellt, gibt es im Netz zuhauf, am liebsten mag ich die von Dana, hier oder hier.



Und wenn man dann nicht vergisst, die Hosenbeine gegengleich zuzuschneiden, muss man die eine Pohälfte auch nicht nochmal aus einem zusätzlichen, hektisch herausgekramten Denimstück zuschneiden *hüstel* Wundersamerweise passt es aber perfekt, man sieht es nur, wenn man ganz genau hinschaut ;-)



Mit breitem Jerseybund, das lieben alle drei Fluchten-Damen inzwischen sehr!
Gibt es eigentlich diese superbequemen Umstandsjeans auch ohne Umstand??

Kommentare:

  1. toll die Hose ;-)

    also meine Freundin hatte vor kurzem eine tolle "Schlabber"jeans an mit diesem "Umstandsbund ohne Umstand". An den Beinenden wurde sie geschnürt. Die war von .&A und obwohl ich kein grosser Fan dieser Marke bin, habe ich gleich so ein Teil besorgt..superbequem, habe sie seitdem ständig an, mal als Wohlfühlhose zuhause, dann als sportliches Sommeroutfit und auch schon mal zum Grillen bei Freunden mit einem schicken Oberteil...

    LG und einen schönen Tag wünscht Kim

    AntwortenLöschen
  2. oh mein Gott, jetzt habe ich deinen tollen Link angeklickt und dachte erst "oh nein Englisch (ist doch schon soooo lange her) aber der Blog ist ja der Hammer...danke für den Tipp

    AntwortenLöschen
  3. Haha! So eine Kiste hab ich auch!!!! Kann Dich gut verstehen! Und die Seite von Danamade LIEBE ich! Hab auch schon diese Pants genäht! Find ich toll dein Upcycling!!!
    Liebe Grüße aus Wien,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wundervolle Hose...und so einen Umstandsdingens hätte ich auch gerne...allerdings auch gerne ohne den Umstand *lach*
    Schöne Woche dir!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  5. wow, die Hose ist wunderschön geworden!
    Und ich nähe die Hosen auch nur noch mit Jersey- oder Bündchenbund ;)

    liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Hose! Und danke für die Links zu den Tutorials.
    Sonnige Grüße, Sandra :o)

    AntwortenLöschen
  7. Ich trage auch immer noch meine Umstandsjeans weil die so bequem sind. Wenn das Oberteil lang genug ist, sieht´s ja keiner ;o)

    Und dass es keine weiten Jeans mehr gibt, stört uns auch mächtig!!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Die Hose sieht ja super aus !!! Da wäre unsere Große bestimmt auch begeistert ! Merke ich mir mal !! Danke sehr fürs zeigen.

    Ganz lieber Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.