19. März 2021

Ostern aus Vorräten bestreiten II

 Ganz ehrlich, ich bin ja ein Riesenfan von UWYH (= Use What You Have) und unsere 
Bastel- und Handarbeitsvorräte sind mehr als üppig und vor allem auch vielfältig.
Aber wenn ich mir etwas wünschen dürfte, dann wäre es doch, dass ich unsere
Osterdeko im nächsten Jahr mal wieder einfach nach Lust und Laune in 
irgendeinem Laden da draußen zusammenkaufen kann, und zwar nicht, 
weil es halt erlaubt ist, sondern einfach, weil die Pandemielage 
es wieder hergibt. Oder es einfach keine Pandemie mehr gibt.
Das wäre schön.


Aber gut, wir sind ja hier nicht bei Wünsch-Dir-was und objektiv betrachtet
gibt es gerade einfach so gar keinen Grund, für sowas Unwichtiges wie Osterdeko
die Läden unsicher zu machen. Also bleiben wir weiter nach Kräften zuhause und
nutzen, was wir da haben.


Im aktuellen Fall waren das eine Handvoll Mini-Pompoms in rosa, 
mit deren Hilfe wir den trockenen Weihnachtszweig in einen ausgesprochen 
stimmungsaufhellenden Osterzweig verwandelt haben, indem wir ihm mithilfe 
der Heißklebepistole ein paar schicke Fake-Weidekätzchen verpasst haben.
Dazu Vasen und Lichter aus dem Bestand, Buchsbaum fürs Kränzchen
aus dem Garten und eine Hyazinthe vom Blumenladen, der dankenswerterweise
auch weiterhin kontaktlosen Treppenverkauf anbietet.


Und weil es so Spass gemacht hat mit der Heißklebepistole, haben wir auch
noch ein paar frische Weidenzweige pompomisiert, auch wenn da schon
ganz echte Kätzchen dran waren. Ich denke, auch in diesem Jahr ist
damit Rosa als Grundfarbe für Ostern gesetzt ;-)

Und jetzt werden wir mal schauen, was die Dekokiste noch so alles hergibt.
2015 hatte ich Euch die Osterbeiträge der vergangenen Jahre hier
mal alle zusammengesammelt. Aber das ist schon so lange her, ich
sollte das eventuell wirklich mal wieder aktualisieren...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.