26. Juni 2019

Reste-Lätzchen

Und noch ein Lätzchen!
Für das EssDress, das ich hier genäht habe,
habe ich ein Reststück Frottee aus den Siebzigerjahren ("des letzten
Jahrhunderts" muss man ja nun eigentlich immer dazu schreiben, wah!)
geopfert. Schweren Herzens, muss ich sagen...


Allerdings hat sich das Ergebnis wirklich gelohnt, ich liebe
dieses Muster sehr und wunderbar saugfähig ist es so natürlich auch.
(Auch dieses ist gedoppelt, die Rückseite bildet ein rosa
Baunwollstoff mit Blümchen. Müsst Ihr jetzt so glauben ;-)


Am zeitaufwändigsten war es am Ende übrigens, am Halsausschnitt die Spitzenborte
vom Schrägband abzutrennen - ich fand die so hübsch, dachte dann aber,
am Hals wäre es eventuell ohne doch deutlich bequemer.
Tja, ist halt doch schon ein Weilchen her, dass ich so kleine
Kinder hatte....

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.