28. November 2011

Weihnachtskleid III

Beim Weihnachtskleid Sew-Along steht heute der Zuschnitt an, der Part, den Frieda eben so schön mit "blöd.blöd.blöd." beschrieb. Danke, das trifft es hier auch ;-)

Ich hasse das Zuschneiden, insbesondere von Kleidung. Das ist so ööööde. Und ich muss dafür auf dem Wohnzimmerboden rumrutschen, was mir meine arthritischen Knochen und der geschundene Rücken regelmäßig sehr übel nehmen.


Dazu kommen gerne auch noch ein paar akute Versagensängste, besonders, wenn ich, wie hier, nicht nur einen völlig neuen Schnitt unter der Schere habe, sondern auch noch einen teuren Stoff. Der noch dazu tiefschwarz ist, was das Zuschneiden zu meiner bevorzugten Zeit, nämlich abends vor dem Fernseher (wegen "öööööde" und so ;-) quasi unmöglich machte.


Dass er nun doch schon hier liegt, mein kleiner, feiner Zuschnittstapel, liegt einzig und allein daran, dass letzte Woche irgendwann mal kurzzeitig die Sonne schien und ich plötzlich Fadenlauf sowie rechts und links bei meinem Stoff unterscheiden konnte *g* Außerdem erwies sich meine Vermutung als richtig, dass ich mehr als reichlich von dem Strickjersey hatte und mit dem Rest hatte ich etwas vor, das keinesfalls auch nur einen Tag länger warten konnte - zeige ich Euch morgen.

Jetzt stellt sich mir noch ein kleines Problem - ich brauche noch einen Jersey, mit dem ich das Oberteil meiner Viivi verstürzen kann. Schwarz? Hab ich nicht da. Oder vielleicht farbig, passend zum Bindeband? Dann müsste ich mich allerdings jetzt schon auf eine Farbe festlegen *grübel* Vom Strick habe ich jetzt nichts mehr über und das würde dann wohl auch zu wollig....

Hm, ich gehe nochmal in mich.
Wer heute noch mit den Zuschnitten kämpft, könnt Ihr wie immer hier bei Cat sehen :-)

Kommentare:

  1. Danke, dass du uns an deinen Überlegungen teilhaben lässt. Ich habe mir das Lucille E-book gekauft und jetzt warte ich auf den Stoff um loszulegen, aber vorher lese ich noch ein bisschen, man kann ja dabei auch viel lernen:-)
    Viel Erfolg bei deinem Projekt.

    Michelle

    AntwortenLöschen
  2. ...freu mich jetzt schon auf das Resultat...und dunklen Stoff zuschneiden...jaja da kann ich auch ein Lied davon singen...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  3. Ich plädiere hier mal für schwarz. Zur Not muss halt ein schwarzes T-Shirt dran glauben ;-) Viel Spaß und Gelingen, Hanka.

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.