22. Juni 2011

Sommerferien

... haben wir seit heute :-)
Dabei ist morgen erst Fronleichnam - ist das nicht unglaublich?

Zeit jedenfalls für die letzten Urlaubsvorbereitungen, heute in Form von Handgepäck!

Sowas kam in unserem Haushalt bisher nicht vor, wir haben einfach immer alles Notwendige in den Kofferraum geworfen (also nicht unmittelbar, sondern in Taschen, immerhin ;-), große BücherSpielzeugKrimskramstasche hinten zwischen die Kinder, Picknick nach vorne und fertig war das Individualreisenden-Gepäck.



Einschiffen funktioniert aber offenbar ganz ähnlich dem Einchecken im Flieger, also müssen wir diesmal anders planen. Jedes Kind bekommt eine eigene BücherSpielzeug..usw..Tasche für die Reise (wir fahren ja erstmal vieleviele Stunden bis zum Hafen) und die müssen sie dann wohl auch selbst schleppen, denn wenn ich unsere beiden riesigen Koffer sehe, wird mir schwarz vor Augen... Wer hat behauptet, das Gepäck würde mit zunehmendem Alter der Kinder wieder weniger?? Das kann ich widerlegen - die Klamotten werden ja dafür größer!

(@Pocalinde: Der Bikini ist so ziemlich das einzige, was ich _nicht_ eingepackt habe ;-)



Selber nähen war nicht mehr drin, also habe ich mal in Angriff genommen, was schon seit zwei Jahren auf meiner "Was ich unbedingt mal Ausprobieren möchte"-Liste steht (und ziemlich genau so lange liegen die Rohlinge auch schon im Schrank ;-)

Retro-Taschen mit Stoff beziehen!

Über das WIE habe ich mir ziemlich lange den Kopf zerbrochen, es dann doch einfach mit gutem Sprühkleber probiert und bin super zufrieden mit dem Ergebnis. Sehr nervenaufreibend war zu Beginn, den Stoff ordentlich und gerade unter die Paspel zu bekommen, aber wenn man den Dreh einmal raus hat, geht es richtig gut ;-)


Und da es zwei Kinder sind, wurden es natürlich auch zwei Taschen :-)
Schwarzer Klee für die Große und die Äpfel fürs Kleinchen....



Zum Verlieben schön *anhimmel* und sehr praktisch!

(Und natüüüüürlich ist in Wahrheit die rote zuerst entstanden, niemalsnicht hätte ich dieses wunderbare schwarze Graziela-Schätzchen als Versuchskaninchen benutzen können. Klar, oder?)



Die Große hat die ihre gleich mit vielen neuen Büchern und ein paar Stiften bestückt, mehr braucht sie nicht zum Urlaubsglück.
Meine Gene!

MEIN Handgepäck ist im Übrigen ein wenig umfangreicher, aber ich bin ja auch schon groß ;-)
Und selbstgemacht ist es auch nicht - ich habe es mir vor einer Weile im wunderbaren Erdbeerbeet gepflückt, dort gibt es diese Taschen in höchster Perfektion! Meine hat auch schon den ein oder anderen Härtetest mit Bravour bestanden...

Ich verabschiede mich nun in eine klitzekleine Blogpause - habt derweil einen schönen Start in den Sommer!

Und falls Ihr in der Zwischenzeit noch neuen Lesestoff sucht, möchte ich Euch Smillas wunderbares Blog "anders anziehen" ans Herz legen. Ich liebe diese oft sehr unverhofften Geschichten hinter den Bildern und war zuletzt besonders berührt von Frau M....
Und auch schön: "Ich ziehe mich nicht bunt an, um auf­zufallen, sondern manchmal zieh ich mich nicht bunt an, um nicht aufzufallen."
Jepp, so ist das :-)

Kommentare:

  1. sind diiieee schööön! wow! das wär auch was für meine !!!
    wirklich ! soooo schööön!
    lg
    kerstin

    AntwortenLöschen
  2. wow. Die Taschen sind ja super super !!! Ganz klasse.

    Dann mal einen wunderbaren Urlaub !!!! Schön erholen und viele Ideen und Fotos mitbringen !! :)

    Alles Gute (!!) wünscht
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. .....lauter wahnsinnstolle Taschen !!! Das mit dem Sprühkleber habe ich auch noch nicht ausprobiert, steht auch bei mir oben auf der Liste ! Einen schönen Urlaub für Dich und Deine Lieben ! LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche euch einen wunderschönen Urlaub ..

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Taschen..damit habt ihr bestimmt einen wundervollen Urlaub ;O)
    Wünsche euch schöne Ferien..hier dauert es noch 4 Wochen...*seufz*!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frau Fluchten ... ich wünsche dir und deinen Lieben einen wunderschönen, erholsamen Urlaub!

    Bei uns sind im Moment noch Pfingstferien ... bis zum Sommerurlaub dauert es noch Wochen (bis Anfang September)! Somit plagen wir uns ab nächsten Montag wieder mit Schule, letzten Schulaufgaben, Exen usw.

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  7. Einen wunderschönen Urlaub! Wir sind ja noch in den Pfingstferien....

    Ich bin gespannt auf Deinen Reisebericht und freu mich auf Fotos!

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Ferien liebe Tina! Ich bin jetzt schon gespannt auf den Urlaubsbericht!
    Liebe Grüße, Suse

    AntwortenLöschen
  9. Die Idee ist ja super, die Taschen sind Dir klasse gelungen! Von Sprühkleber habe ich bisher immer Abstand genommen, weil ich damit wohl meine komplette Umgebung einsauen würde...

    Schöne erholsame Tage wünsche ich Dir!

    LG *Svenja*

    AntwortenLöschen
  10. Das Aufpimpen ist eine tolle Idee und dir super gelungen! Das Muster perfekt eingepasst und dann noch so schöne Stöffchen...
    (Ich habe auch ein kleines Stückchen von demselben Graziela-Stoff vorgestern im Briefkasten gehabt, werde aber auch lieber erst mit einem anderen Stoff das "Projekt" probenähen.)

    Viel Spaß im Urlaub! Auf das es schöner wird als befürchtet. ;o)

    Sonnige Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Wow. ich bin ein klitzekleines bisschen sprachlos - die sehen ja aus wie vom Profi. Hut ab!

    AntwortenLöschen
  12. Deine Taschen sind ein Traum!! Vielen Dank für den Tipp mit dem Sprühkleber. Ich habe in meiner Taschenkiste auch noch solch eine Tasche liegen, die gut aufgepimpt werden könnte!

    Euch einen wunderschönen Urlaub!
    Carola

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.