3. April 2011

How-to: Buchsbaum-Herz {Tutorial}

Buchsbaum liebe ich ja in allen Variationen, auch und besonders als Deko. Und nachdem ich es in den letzten Tagen endlich mal geschafft habe, die allerletzten Reste der WeinhnachtsWinterdeko zu entfernen, gab es als erstes mal ein Herz im Kranz für die Haustür. Ich glaube, ich bin eher der simple Deko-Typ *g*


Mögt Ihr auch? Bitte sehr:


Ihr braucht ein Stück stabilen Draht (ich habe grünen Steckdraht genommen, das geht gut, hübscher ist allerdings silberner,der dann an der ein oder anderen Stelle noch durchblitzt), weichen Bindedraht, eine gute Handvoll Buchsbaumschnitt (gerne auch sehr kurzen) und ein schönes Bändchen zum Aufhängen.


Als erstes aus dem stabilen Draht eine Herzform biegen. Ich habe die offenen Enden nach unten genommen und einmal miteinander verdreht. Nun in der Mitte des Herzens beginnen, den Buchs zu befestigen. Dafür das erste Ästchen an das Herz legen und fest mit dem Bindedraht umwickeln. Nun ein Ästchen nach dem anderen anlegen, leicht überlappend, so dass man weder Holz noch Draht sehen kann.


Am Ende der Seite den Draht ein paarmal fest übereinanderwickeln und abschneiden.
Auf der gegenüberliegenden Seite genauso verfahren.


Unten nochmal fest um beide Enden wickeln, Draht abschneiden und das Herz ggf. noch ein wenig in Form biegen.


Bändchen dran, und schon kann es hängen und hübsch ausschauen :-)

Ich halte in diesem Frühling sehr ausgiebig Ausschau nach Kommunions-Inspirationen für das anstehende, große Fest im nächsten Jahr. Und ich denke, das hier könnte ein wesentlicher Teil unserer Tischdeko werden *notier* Man kann neben Herzen sicher auch ganz toll Christenfische hinbiegen ;-)


Unsere übrige Osterdeko besteht in diesem Jahr wieder ausschließlich aus den shabby Stoffeiern vom letzten Jahr, wobei ich den Bestand um etwa 40 neue ergänzt habe. Eigentlich sollten die als Sets ins Regalfach wandern, aber ich kann mich einfach nicht trennen *räusper* So viele schöne Lieblingsstöffchen, die machen mir täglich gute Laune!


Ein Stück { sonntagssüß } gibt es heute natürlich auch.
Blitzschneller Buttermilchkuchen nach einem Rezept von meiner lieben Frau Hamburgissimo.
Mehr süße Leckereien gibt es morgen, diesmal bei mat & mi.

Und bei Frau hyggelig findet Ihr übrigens jetzt bis Ostern jeden Tag eine neue Deko-Idee im Kreativen Osterkalender :-)

Kommentare:

  1. Tolle Idee! Vielen Dank, dass Du sie mit uns teilst!!! Ich werde zu Ostern die Türen damit schmücken!

    Liebe Grüße
    von Anja

    AntwortenLöschen
  2. Das Buchsbaumherz sieht sehr hübsch aus! Einfach, aber wirkungsvoll!
    Danke für die Anleitung!

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön! Ich mag es auch eher schlicht, von daher die perfekte Deko-Idee für mich!
    Merci! - Zora

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.