2. Oktober 2010

Wochenend-Lektüre....



... und ein schönes, herbstliches Plätzchen in der Küche, wo ich sie eben beim Kaffee ausgiebig genossen habe ;-)

Die Haupthemen der neuen CUT sind Schweden und Stricken - was sogar mir als Seit-Zwanzig-Jahren-nicht-mehr-Strickerin die Finger jucken lässt. Aber es sind auch viele schöne Nähthemen dabei. Und Linas tolle Jeans-Kürzungs-Variante kennen sie dort auch *g*

Zum Kaffee gab es übrigens den im Hause Fluchten heißgeliebten Oma-Zuckerkuchen, dessen Duft schon seit Stunden verführerisch durchs Haus zieht...

 
Ich liebe es, Hefekuchen zu backen - nicht nur wegen des Geruchs, sondern weil es mich immer von Neuem ausgesprochen frohgemut stimmt, wenn man das Tuch über der Schüssel lüftet und der Teig mal wieder aufgegangen ist. Hat ein bißchen was von Wundertüte, oder?

Ansonsten gibt es zu berichten, dass ich mich heute ganz spontan und ohne Wehmut von mindestens 20 Zentimetern Haarlänge getrennt habe. Das einzige, was ich vermutlich vermissen werde, sind die geflochtenen Zöpfe ;-) Aber das Gefühl, endlich wieder eine Frisur zu haben, die diesen Namen verdient, wiegt das mehr als auf...

Euch allen ein schönes Wochenende!
Ich genehmige mir jetzt noch zwei/drei Stündchen Hardcore-Nähen...

Kommentare:

  1. schau mal bei mir ist auch stricken angesagt.

    Das grosse Knäuel auf dem Bild, ist schon genau für einen Schal und die Anleitung ist drin.

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  2. Also der Kuchen sieht total lecker aus . . . Würd ich mir gern ein Stückchen abschneiden von.
    Bin aber zu weit weg . . . Mist jetzt hab ich Appetit und muss glatt mal in den Kühlschrank gucken gehn.

    LG Gytha

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.