22. September 2010

Whatcha Wearing Wednesday?

Ein Fahrrad samt Kind, Capri-Jeans, nackte Beine (*hurra*) und über allem eine Liebe-auf-den-ersten-Blick-Tunika von der wundervollen Frau Fliegenpilzchen :-)



Essenzielle Hypotonie - sprich: angeborener niedriger Blutdruck - damit schlage ich mich schon herum, solange ich denken kann. Nach einer langen, sehr unproblematischen Phase kämpfe ich in letzter Zeit fast wieder täglich mit Schwindel, Puddingknien, Kopfschmerzen und Müdigkeit *nerv* Deswegen sieht man uns in den letzten Wochen Tag für Tag durch Wald und Feld radeln -


- auf dass der Kreislauf in Schwung komme. Radfahren ist von allen Ausdauersportarten definitiv die einzige, der ich wenigstens irgendetwas abgewinnen kann (wenn man das überhaupt so sagen kann ;-).



Aber an solch einem traumhaft schönen SpätSommertag wie heute machte es tatsächlich sogar Spass *g*



Danach reichten Sonne und Lufttemperatur sogar noch für Abendessen auf dem Balkon - könnte ich mich sofort wieder daran gewöhnen!


Und jetzt, nachdem die Sonne wieder verschwunden ist?



Habe ich mich schleunigst in einen dicken Kapuzenpulli geworfen und mir einen heißen Tee mit Honig gekocht. Denn abends ist definitiv schon Herbst und von der Erkältung ist noch ein lästiger Husten übrig geblieben...

Kommentare:

  1. Schöne Fotos! Solch ein Traumwetterchen hatten wir heute auch *schwärm*

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hier beendet gerade ein wildes Gewitter alle Sommerambitionen, fürchte ich *schnüff*

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.