10. Dezember 2017

Advent, Advent

Oder:
Alle Jahre wieder 

....beschenken die Lieblingsfreundin und ich uns nämlich gegenseitig mit einem Adventskalender.
Ich weiß gar nicht mehr, wann das ursprünglich seinen Anfang nahm, es ist jedenfalls schon 
seeehr, sehr lange her.....


Jung, kinderlos und ohne nennenswerte Verpflichtungen haben wir uns kreativ gnadenlos ausgetobt, 
da steht mir die Freundin nämlich in nichts nach. Eher umgekehrt ;-)
Aber auch mit ein bis fünf Kleinkindern am Hacken haben wir es immer irgendwie hinbekommen.
Nicht immer als Punktlandung, aber fast *g*
Und darauf sind wir ganz schön stolz....


Aber so langsam ist auch das letzte Kleinkind in der Riege gar nicht mehr so klein, 
und deswegen liegen wir inzwischen wieder so richtig gut in der Zeit und konnten unsere Türchen 
schön ordnungsgemäß ab dem 1. Dezember öffnen.


Ich habe in diesem Jahr die Tütchen an einen großen Drahtring gebunden (wobei das Nervigste dabei
eindeutig das Einschlagen der Ösen ins Papier war!) und diesen dann zur Hälfte mit Tannen-
und Kiefernzweigen umwunden (so ein neumodischer Eukalyptus-Tinnef kommt mir nicht
 ins Haus ;-) und mit einer Papiersterngirlande sowie einer kleinen Kerze garniert.
Und da wir ja nun schon den Zehnten haben und die Lieblingsfreundin durchaus klug und
kombinationsbegabt ist, kann ich ja auch den Inhalt verraten, denn sie hat inzwischen sicher
schon selbst herausgefunden, dass in jedem Beutel ein kleines Gewürztütchen steckt ;-)


Und jetzt gehe ich, und öffne das zehntes Türchen an meinem Adventskalender -
der so wunderbar auf meine Küchenfensterbank gleich neben demFrühstückstisch passt,
dass ich geneigt bin, ihn einfach immer da stehen zu lassen....

Euch allen einen gemütlichen zweiten Advent 

1 Kommentar:

  1. Una entrada bellísima ,me encanta la Navidad !!!!!!!!
    Besos.

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.