26. Januar 2017

Kuchentransporter reloaded { RUMS }

Viele Jahre schon transportiere ich meinen Süßkram in alternativen Verpackungen,
  hier und hier hatte ich schon über meine heißgeliebte Kuchen-Transporttasche geschrieben.


Nun trug es sich aber zu, dass ich sie neulich mal versehentlich in eine etwas zu heiß eingestellte Waschmaschine 
gesteckt hatte, was sie mir recht übelnahm *örks* Funktionabel wäre sie zwar noch, aber nicht mehr 
so wirklich präsentabel ;-)


Da ich aber quasi unmittelbar wieder einen Kuchen zu transportieren hatte (feierwütige Weihnachtszeit und so ;-) 
und diese Tasche mit Deckel schon ein etwas aufwändigeres Nähprojekt ist, musste eine schneller zu
 realisierende Alternative her.


Zum Glück hatte ich zu der Zeit schon die Geschenkeplanung abgeschlossen und damit meine Pinterest-Boards frisch durchforstet, weswegen mir fast sofort wieder diese Anleitung in den Sinn kam, die ich schon länger mal 
ausprobieren wollte.
Gefüttert habe ich die wirklich blitzschnell genähte Tasche mit einem Stück Duschvorhang-Stoff, so dass man 
sie problemlos auswischen und auch waschen kann.
Bei passender Temperatur idealerweise *hüstel*


Den ersten Praxistest hat das Schätzchen gleich am nächsten Tag mit Bravour bestanden, deswegen darf es jetzt 
Und weil es so wunderbar funktioniert hat und so schnell zu nähen war, hat die liebste Schwägerin auch noch
 eine zu Weihnachten bekommen :-)

Aber jetzt, wo ein wenig Ruhe eingekehrt ist in der Kleinen Werkstatt, 
werde ich mich auch noch mal an meine bewährte Variante mit "Deckel" setzen.....
Die muss ich einfach wieder haben!

Kommentare:

  1. Deine Kuchentaschen sind beide sehr schön! So eine für große Muffinteller bräuchte ich auch... Danke für die Inspiration!
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das Zeigen Deiner tollen Kuchentaschen und den Hinweis auf die Anleitung. Das muss ich auch machen!
    Mit liebem Gruß
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Super schön und total praktisch. Sowas bräucht ich auch, nachdem ich mich letzens erst mit meinem Plastebüttel sowas von geschämt hab. Aber der Kuchen ging sonst nirgends rein, kennste sicherlich.
    Schöne Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch und praktisch dein Kuchentransporter.
    Besonders schön und passend find ich den Rotkäppchen Stoff dazu.
    Netter Gimmick.

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Ja die Idee ist toll 💕 an unserem Weihnachtsmarkt ist von einer Kollegin der Kuchen durch den Transport kaputt gegangen, ich hatte vor ihr ein Tasche zu machen...
    Dann kam die Kur und nun is schon wieder bald Februar DARUM ganz lieben Dank 💕💕💕 jetzt kann ich ihr die Tasche machen ☺️
    Liebe Grüße Patrizia

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.