9. Oktober 2014

Drei auf einen Streich.... { RUMSiger One-pin-a-week-Stoffabbau }

Bietet jemand mehr?? *ggg*
Das war jetzt überhaupt keine Absicht, aber mein gestriges Spontan-Projekt ist nicht nur wie geplant mein 
aktuelles { one pin a week }, es passt auch hervorragend in das dieswöchige Thema von Emmas Stoffabbau (Kosmetiktaschen nämlich) uuuuuuuund es ist ganz allein für mich und damit absolut RUMS-würdig ;-)
Ab auf die diversen Listen damit!


Das Problem ist nämlich folgendes:
Ich bin ja eigentlich so gar keine Nagellacktante. Ich bin zu grobmotorisch, es ist mir die Zeit nicht wert, es ist völlig unnötige Chemie und vor allem hasse.hasse.hasse ich den Gestank *grusel*
Ich habe also wenig Nagellack (ok, das ist die Untertreibung des Jahres, ich habe genau einen und für die Fotos musste ich mir noch ein zweites Fläschchen von der Großen ausleihen, die....äh. Aber davon später) und auch eigentlich nur für die Füße, denn an den Fingern habe ich french manikürte Tussi-Gelnägel, die mir eine wunderbare Fee seit Jahren alle vier Wochen hübsch macht und in der restlichen Zeit habe ich Ruhe.


Ok, soweit noch kein Problem.
Auch nicht, dass meine Große da so gar nicht nach mir kommt und eine ganze Nagellack-Palette ihr eigen nennt. Damit hantieren darf sie allerdings nur in ihrem Zimmer und bei geöffnetem Fenster *g* Toll dabei: ich finde bei ihr immer zuverlässig die passende Farbe, wenn ich im Sommer ausnahmsweise mal die Fußnägel dem Outfit anpassen möchte. Ich bringe das Fläschchen danach auch immer ordentlich an seinen Platz zurück.

Umgekehrt ist sie da nicht so pingelig, was dazu führt, dass ich MEINE EINE Nagellackflasche (die übrigens klassisch-langweilig dunkelrot ist, der grüne ist ihrer) ständig irgendwo suchen gehe, von Nagelschere, -feile oder -buffer 
ganz zu schweigen.
Und Suchen macht mich bekanntlich wahn-sin-nig......


Deswegen habe ich gestern in meinem Pinterest-Board mit den kostenlosen Tutorials gewühlt, bis ich gefunden 
hatte, was ich suchte, weil ich wusste, dass ich es da irgendwann mal zur späteren Verwendung geparkt hatte: 
Mit Platz für vier Nagellackflaschen, für mich also mehr als ausreichend, und einem Zipperfach 
für den übrigen Manikürekram. 


So bestückt liegt das Etui jetzt sicher verwahrt in meinem Schrank, auf dass ich nie mehr suchen muss...... Vielleicht kaufe ich mir ja jetzt auch mal noch eine weitere Farbe, so für den Winter ;-)  Und die Große bekommt auch noch so ein Mäppchen, auf dass sie ihre Tiegelchen hübsch verpackt zur nächsten Übernachtungsparty schleppen kann. Tatsächlich war sie der Meinung, für solche Anlässe wären vier Farben eventuell ausreichend *g*

Natürlich war das nicht das einzige Kosmetiktäschlein, das ich diese Woche genäht habe, sonst würde sich der Stoffabbau ja doch in engen Grenzen halten. Damit ich Euch die übrigen zeigen kann, muss ich aber erst mal Bilder machen - und es wäre nett, wenn es dafür wenigstens kurz nochmal etwas heller draußen werden würde.....

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Kosmetiktasche. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Täschchen und so hübsche alte Stoffe - die liebe ich auch und sammel sie. ;-) LG Tanja / Nähschäfchen

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein tolles Täschlein! ........... die Geschichte kann ich sofort unterschreiben..... ich hab zwei Töchter! :-)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Uhiiiii der alte Stoff gefällt mir sehr gut dazu :)
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein toller Schnitt. Meine Töchter könnten einen Nagellack-Laden eröffnen. Ich glaube ohne gehen die nie aus dem Haus. Aber jetzt zurück zu deinem Täschchen. Die Stoffe passen so gut zusammen, einfach wunderschön ♥
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. zuckersüß!! für so eine Urlaubsausstattung perfekt!

    Ich bin dann wohl eher wie deine Tochter - ich bräuchte ganz schön viele Fächer für meine Lacke :-)


    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. oh sehr schön und so tolle Stoffe dafür verwendet. Ich halte es auch so wie du und hab auch nur einen Nagellack, aber meine Nichte hat auch so viele vielleicht mach ich ihr auch so ein tolles Täschen.
    Oh man meine To -do Liste wird schon wieder länger!
    glg Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Dieses Täschchen und dann noch gefüllt mit diversen Lacken wäre das perfekte Geschenk für eine meiner Töchter... ;o))
    Danke für die Idee!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  9. Ein super Täschchen! Tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Super schön und süßes Stöffchen =)
    Schönes Wochenende! LG Anna

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ein super schönes Täschchen. Die Stoffe sind ja der Hammer. Das muss ich auch unbedingt nähen.
    LG ella

    AntwortenLöschen
  12. Danke nochmal für deine Inspiration. Hab das Etui heute genäht und zu dir als Inspirationsquelle verlinkt.
    http://sew-a-gift.blogspot.de/2015/02/tag-297-manikure-etui-fur-r.html
    Hoffe, das ist okay.
    LG ella

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.