23. Februar 2014

Elf ♥

Gestern ist unsere Große sensationelle elf Jahre alt geworden - und obwohl wir ja am Tag selbst traditionell immer nur mit der (zugegebenermaßen erweiterten Freunde-) Familie feiern, kamen da ganz schön viele Menschen zusammen! 
Muss am Wochenende gelegen haben :-)


Da die Bilder alle noch auf der Kamera schlummern und ich heute vieeeel zu faul bin, an diesem Zustand etwas zu ändern, zeige ich Euch einfach mal einen kleinen Handyzusammenschnitt von Instagram.
KUCHEN interessiert Euch doch eh am meisten *ggg*


Ein Kuchen mit Smarties ist für die anwesenden Kinder seit Jahren ein Muss, diesmal steckte ein super-leckerer Marzipan-Rührkuchen unter der Schokodecke.


Dazu gab es die zitronigen Mini-Gugls von Frau HaHaEll, wobei ich den Zitronensaft immer direkt in den Teig gebe und den Puderzucker am Schluss als Deko über die Gugelchen stäube.
Geht auch und schneller - und bei diesem Backmarathon war der Zeitfaktor nicht unerheblich ;-)


Die Große wünschte sich eine Maulwurftorte.
Für den Teig habe ich Smilas Rezept genommen, gefüllt wurde er allerdings mit unserer heißgeliebten Schokokuss-Quarkcreme - das war eine SUPER-Kombination, kann ich nur weiterempfehlen!
Die Kuppel nachher mit den Krümeln zu bedecken, hat die Küche übrigens in einem ähnlichen Zustand zurückgelassen, als wenn ich gleich Blumenerde genommen hätte *g*
Aber es hat sich echt gelohnt - wir haben einen neuen Lieblingskuchen....


Dazu gab es eine Trümmertorte....


... ebenfalls auf Tochterwunsch aber diesmal mit Erdbeeren statt Kirschgrütze.
Die ersten Erdbeeren nach der langen Herbst-Winter-Durststrecke sind ja echt immer eine Offenbarung.
Wie die riechen!
Ach wär doch nur schon Sommer......


Oma und Tante leisteten dann noch ihren Beitrag in Form von Brownies und Schwarzwälder Kirsch -
wenn schon, denn schon.... 
Wir hatten einen wunderbaren Nachmittag, entspannen uns heute nach Kräften und werden die Gelegenheit nutzen,
später noch die Reste zu vernichten.
Wäre ja schade drum :-)

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja Kuchen für eine ganze Kompanie :-) sieht aber sehr lecker aus!

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ist das der Hammer - Wow, so viel Kuchen wird es bei uns nur bei der Kommunion geben. Aber dafür merke ich mich gleich mal den Maulwurfkuchen und die Trümmertorte vor. Hmmm, beim Restevertilgen wäre ich jetzt gerne dabei. Hier hat keiner Kuchen gebacken! Dafür gab es Sonne und Kaffee auf der Terrasse!

    Schönen Sonntag und LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  3. Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen!! Das sieht aber auch lecker aus! :-) Das Rezept für den Marzipan-Rührteig habe ich gleich in meinem Chefkoch-Kochbuch gespeichert, mmhhh. Danke für den Tipp und guten Appetit beim Resteessen!

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.