28. April 2012

Rhabarberliebe

Alle Mitglieder des Fluchtenhaushaltes freuen sich immer wie Bolle, wenn es endlich wieder Rhabarber zu kaufen gibt. Denn Rhabarberkuchen ist wirklich das Höchste der Gefühle :-)

Nachdem es jetzt schon zweimal Bines wunderfeinen "Am nächsten Tag schmeckt er noch besser"-Kuchen gab, muss ich heute dem Seelentröster-Exemplar von vorgestern nochmal einen eigenen Thread widmen, denn der war soooooooo lecker.....


... der göttliche Rhabarber-Marzipan-Gugelhupf von der Keksmamsell, dass heute gleich nochmal einer in den Ofen musste! 
Das einzige, was ich verändert habe: Das Marzipan gerieben (Käsereibe oder Knoblauchpresse ;-) und mit verrührt, so dass es keine Stückchen gibt, Sahne durch Milch ersetzt und den Amaretto weggelassen.


Durch den Rhabarber....


... und den Eischnee wird der Kuchen unbeschreiblich saftig und locker.
Vom Geschmack ganz zu schweigen.


Außen knusprig...


.... und innen weeeiiiiiiiiiich. Zum drin versinken :-) 
Und das i-Tüpfelchen: auch diese Rhabarber-Kreation ist am zweiten Tag noch mindestens so gut wie am ersten. Für Samstags-Backer-und-Sonntags-Esser nicht ganz unwesentlich!

Dieses Jahr hat der Gatte, der bei uns für den Anbau von Obst und Gemüse zuständig ist, übrigens auch endlich mal eine eigene Rhabarberpflanze im Garten untergebracht - ich hoffe, dass sie nächstes Jahr schon reichlich trägt....

Habt ein schönes Rest-Wochenende :-)

Kommentare:

  1. Rhabarber mögen hier auch alle sehr gerne. Da der Herr des Hauses allerdings kein Kuchenesser ist, gibt es bei uns meist Kompott mit Naturjoghurt. Schmeckt so schön erfrischend.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Ich leibe Rhabarber auch sehr und freue mich, dass ich hier gleich doppelt "belohnt" werde. Danke für die schönen Bilder und vor allem...
    Guten Appetit.

    Schönes Wochenende.

    Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Mmmhhhhh! Sieht das lecker aus! Auch hier wird Rhabarber heiss geliebt. Danke für das tolle Rezept!
    LG, lealu

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm! Der sieht ja soooo lecker aus! Ich freu mich schon, wenn der Rhabarber im Garten so weit ist!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.