7. Juli 2011

Norwegen, die Zweite

Der nächste Tag war wieder ein Seetag, Gelegenheit zum Faulenzen ;-)
Dabei störte der aufkommende Nebel kein bißchen, gab ja eh nichts zu sehen außer Wasser. Ich sorgte mich allerdings den ganzen Tag um unsere Fahrt durch den Oslofjord, die doch besonders schön sein sollte...



Deswegen war es ein bißchen wie ein Wunder, dass sich am Abend der Nebel plötzlich lichtete und die Sicht auf erstes Land freigab. Oslofjord, yeah :-)



Also mal wieder Kamera gezückt und raus, während der Gatte am Fenster die schlafenden Kinder hütete.
War schon spät, auch wenn die Bilder das nicht so vermuten lassen...



*



*



Kurz vor Mitternacht erreichten wir unseren Anleger im Schatten der Festung Akershus und Frau Fluchten konnte mal wieder zum Auftauen gehen. War aber schon erheblich wärmer als in Bergen ;-)



Am nächsten Morgen starteten wir dann wieder einen großen Stadtrundgang.
Shopping haben wir uns größtenteils für Dänemark und Schweden aufgehoben, denn auch, wenn man die unglaublich hohe Mehrwertsteuer auf dem Schiff erstattet bekommt, sind die Preise in Norwegen immer noch sehr ... äh.... ambitioniert. Stefan Raab erzählte letztes Jahr im Rahmen des ESC mal, er habe in Oslo 15 Euro für ein ordentlich belegtes, großes Baguette bezahlt. Das hielt ich für miese Propaganda, darf jetzt aber aus eigener Anschauung sagen: das kann man durchaus fertigbringen...
Aber wir hatten ja eine allzeit verfügbare All-you-can-eat-Anlaufstelle im Hafen liegen *g*



Storting, das norwegische Parlament



*



Det kongelige Slott *g*, wo die Große wider Erwarten dann doch nicht Mette-Marit getroffen hat.
Hätte sie sehr gefreut ;-)



*



*



*



Bei der Ausfahrt gab es vom Sonnendeck nochmal einen tollen Blick auf's Rathaus...



.... bevor wir einen Tisch an der Außenreling ergattern und so während des Abendessens nochmal den Fjord live und in Farbe genießen konnten :-)


Und auf ging es nach Schweden, ab jetzt wurde nur noch nachts gefahren und jeden Morgen zum Frühstück in einer neuen Stadt angelegt....

Kommentare:

  1. Das muß ein so toller Urlaub gewesen sein.... ich beneide dich ...

    AntwortenLöschen
  2. Woooooaaaaahhh!! Neid, neid, neid.. Ganz, ganz wunderbar die Bilder! Ist das nicht auch ein Ort um da zu wohnen?? Viele Grüße aus Bielefeld!

    AntwortenLöschen
  3. So schöne Bilder!!! Hab auch einiges gleich wiedererrkannt!
    Die Tour müssen wir auch mal machen! Könnte gleich schon wieder losfahren, obwohl wir doch gerade erst da waren!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  4. Toll so eine Schiffsfahrt dort durch den Fjord!
    Ja, auch ich erkenne einiges ;o) Und..auch wir haben
    letzten Sommer für den gleichen Hotdog in Oslo das doppelte (nicht übertrieben!!) als in Schweden bezahlt..schade, das heisst für uns dort keinen Urlaub machen ;O)
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  5. Haach, danke Tigi, ich schaue so gerne die Fotos an. Das wäre auch eine Reise für mich glaube ich. Bis auf denSeegang und Schmuck basteln. :) Liebe Grüße Suse

    AntwortenLöschen
  6. bitte weiter!! schööööööön! wenn ich schon nicht weg fahre dan genieße ich doch umso mehr deine herrlichen bilder :)
    lg
    kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tina,
    Dein Urlaub muss ja suuuper toll gewesen sein. Norwegen möchte ich auch gerne nochmal sehen.... Ich liebe ja schon Schweden so!

    Danke auch für Deinen Kommentar. Und wie man mit 11 Kindern noch nähen kann.... und bloggen... und Tutorials machen... ist mir auch ein Rätsel!
    Oder sind wir nur schlecht organisiert??? ;o)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Als ich heute die Nachrichtenbilder sah mit den Anschlägen in Oslo war ich so erchüttert und dachte später daran, dass Sie, Frau Fluchten, ja gerade dort waren. So schöne Bilder haben Sie gemacht und so schlimm und schade, dass ein friedliches Land wie Norwegen etwas Vergleichbares trifft. LG Milla

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.