17. Juni 2010

Gewonnen

... zum Beispiel die Erkenntnis, das man manchmal einfach auch mal was früher zum Arzt gehen sollte.
Erinnert Ihr Euch, dass ich Ende letzten Jahres den Ski- zum Winterurlaub umwidmen musste, weil mein Fuß so schmerzte? Heute habe ich es dann doch mal zum Arzt geschafft, denn so wirklich weg war das seither nie, nur mal mehr, mal weniger schlimm.
Und siehe da: einer der Mittelfußknochen war gebrochen, man konnte es noch deutlich auf dem Röntgenbild sehen *ups*
Vorteil: inzwischen "ist die Sache so stabil, jetzt heilt der Rest auch von alleine".
Nun also.

Zu dem Bruch bekam ich als Zugabe am betreffenden Fuß übrigens auch noch eine gar nicht mehr so jungfräuliche Arthrose diagnostiziert.
Arthrose?? Ich fühle mich plötzlich alt, sehr alt :(

***

GEWONNEN auch die Erkenntnis, dass ich vermutlich irgendwann mal als gebeugtes Kräuterweiblein enden werde, in nicht allzu ferner Zukunft scheinbar. Ich weiß, dass meine Wirbelsäule verkrümmt ist. Sehr, SEHR verkrümmt. Aber das Wissen ist eine ganz andere Sache, als es nach Jahren mal wieder schwarz auf weiß auf einer Aufnahme zu sehen. Ich bin wirklich zutiefst schockiert - wo wird mich das wohl noch hinführen? :(
In Sachen bandscheibenbedingte Ausfallerscheinungen aber zumindest erstmal nix Neues. Ich muss jetzt zum Neurologen, "die Hand durchmessen lassen". Ich finde, das klingt nach Strom und ziemlich schmerzhaft, ich freu mich schon.

Drei Stunden beim Arzt, und hinterher fühlt man sich um Jahrzehnte gealtert.
Hätte ich die kostbare Zeit mit Nähen verbracht, ginge es mir jetzt eindeutig besser *humpf*
So bin ich einfach nur erschöpft, platt, leer... Ätzend.
Solche Tage sind einfach überflüssig!

***

Aber glücklicherweise verhindern andere GEWINNE, dass ich heute gänzlich im Frust-Sumpf versinke :-)


Bei Yvonnes tollem Städte-Ratespiel habe ich nämlich diesen iTunes-Gutschein gewonnen, den ich jetzt sofort und auf der Stelle in eine schöne Serie umsetzen werde, irgendwas zum Lachen. Dann gehe ich mit dem iPod ins Bett, ziehe mir die Decke über den Kopf und gucke mindestens drei Folgen am Stück, wovon auch immer. Und morgen ist der Tag wieder mein Freund, jawoll.
Danke, Yvonne!!

***

Und in meinem bevorzugten Supermarkt habe ich gestern per Kassen-Rubbellos das hier abgestaubt:


Und das mir *schonwiederlach*
Lustigerweise ist meine Große die einzige, die damit ordentliche (und sehr laute!) Töne produzieren kann.
Bestimmt wegen des guten Flötenunterrichts ;-)

Kommentare:

  1. Ok, Hand durchmessen lassen ist bissi schmerzhaft, aber auszuhalten...das sagt dir eine erfahrene und mit 100%igem Erfolg an beiden Karpaltunneln operierte Ulla :-), die solche Hand- und durch den Arm schießende Messungen schon einige male hinter sich hat. Wünsch dir gute Besserung :-). Das Vuvu...Ding hätte Lea auch so gerne gewonnen (lach) wir haben uns die Finger wund gerubbel (lachwech) zwar waren immer 4 Felder frei, aber dazu hatten wir immer noch welche offen...sollte nicht sein.. *hehe..dann weiß ich ja wo die Töne da des nachmittags auch noch herkommen yeahh yeahh yeahh

    AntwortenLöschen
  2. Na du machst ja Sachen!

    Dann hoffe ich doch sehr, dass du dich an deinem Gewinn erfreust :)

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Man gewöhnt sich an das Gefühl, bei der Oma am Krückstock eine Gleichgesinnte zu vermuten ;) Sagt eine, die mit ähnlicher Diagnose leben 'darf'.

    Donnerstagsgrüße, Vi

    AntwortenLöschen
  4. Oh, du arme. Aber fühl dich mal nich sooo alt:-) Ich hab auch schon "Omakrankheiten" aber ich finde, dass man die einfach öfters mal verdrängen muss. Die Dinge im Leben muss man eben doch manchmal durch eine rosane Brille betrachten:)
    Beste Genesungswünsche!
    ina

    AntwortenLöschen
  5. Ach jee.. das klingt ja wirklich ein kleines bisschen frustrierend. Aber es nützt ja nix - wir bekommen wohl alle so nach und nach unsere Wehwechen.. *grmpf*
    Das Fußi-T-Shirt finde ich übrigens superklasse! Tolle Idee!
    GlG *oleoleoleoleee* Sole

    AntwortenLöschen
  6. das mit den händen ist zwar nicht sooo toll, aber mehr als ein bißchen unangenehm ist es auch nicht! und das sagt dir eine riesen schmerz-schisserin ;)
    das mit dem rücken ist natürlich kacke :( aber wenn du eh nichts dran ändern kannst, wünsche ich dir die gelassenheit es zu ignorieren!

    AntwortenLöschen
  7. ojeh. alt werden ist scheixxe.
    ich wünsch dir, dass du den stock noch lang nicht brauchst.

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.