5. März 2012

Badezeit?

Naja, an Sommer-Sonne-Meer zu denken, ist vielleicht noch ein bißchen arg optimistisch, vor allem, da hier gerade wieder winterliches Wetter um die Ecke kommt.  

Aber Schwimmbad geht ja angeblich immer (ich kann das nicht beurteilen, denn für mich geht Schwimmbad eigentlich NIE ;-), deswegen habe ich mich gestern kurzerhand an die erste Badetasche der Saison gesetzt.


Wie gewohnt aus schrillem Vintage-Frottee, innen kombiniert mit Wachstuch, dem nassen Badezeug geschuldet.... Der Schnitt ist mal wieder mein Eigenbau aus dem letzten Frühjahr - und ungefähr genauso lange lagen diese Zuschnitte auch schon auf meinem Tisch.
Die ganze Badesaison über.

Man muss nicht immer alles verstehen ;-)


Diese hier jedenfalls lege ich gleich morgen in mein kleines Regalfach!
Morgen, nicht erst nächstes Jahr....
Gut Nass :-)

Kommentare:

  1. Wo gibt's bloss immer so tolle Vintagestöffchen?! Soooo schööön!!!

    Lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Aaaaaahhhhhhhhhhhh...........ich dreh durch!!! Der Stoff ist ja der HAMMER!!!
    Mit DER Tasche würd sogar ich mal ins Schwimmbad gehen.....denn ich bin da ansonsten gleich Deiner Meinung..... ;-) !!!

    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja klasse!! Vor allem der Frottee ist ja ein Highlight!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. tolle tasche und ober genialer stoff!!!!! KLASSE
    glg Chrissy

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.