3. Mai 2016

Upcycling {Taschen-Sew-Along}

Jeans-Upcycling war das April-Thema beim Taschen-Sew-Along.
Eine meiner leichtesten Übungen, denn durchgeratzte Jeans stehen hier quasi unbegrenzt zur Verfügung ;-) 
Während die Große die ihren eigenständig abschneidet, professionell Schadstellen reinfeilt und dann weiter als Sommershorts trägt, liefern das Kleinchen und der Gatte regelmäßig nicht mehr tragbare Exemplare in der Kleinen Werkstatt ab, 
die ich dann weiterverwerten darf -
was immerhin deutlich attraktiver ist, als sie zu flicken ;-)


Entstanden ist diesmal ein Turnbeutel fürs Kleinchen.
Der Boden schön stabil aus Jeans, den Kombistoff und die Eule hat sie sich dazu selbst ausgesucht.
Hat sie fein gemacht, finde ich :-)


Viel mehr als Schläppchen und eine Trinkflasche müssen da selten rein, denn es ist ein Beutel fürs Kinderturnen. 
Trotzdem habe ich ihn nicht maximalst klein zugeschnitten, denn so kann sie ihn auch mal als Rucksack hernehmen, 
wenn das normale Handtäschlein nicht ausreicht.
Das Kleinchen neigt nämlich durchaus dazu, gerne mal den halben Hausstand mitzuschleppen, 
wenn wir unterwegs sind *g*


Und wo ich schon dabei, die Hose angeschnitten und die Stickmaschine warm war, gab es auch noch ein simples Reißverschluss-Etui und einen Pixibuch-Rumschlepper im selben Stil.

Alle drei dürfen jetzt noch kurz vor Toresschluss rüber in die Sew-Along-Sammelstelle, bevor ich mich 
umgehend dem Mai-Thema widmen werde....
Ich freue mich schon drauf!

Kommentare:

  1. Eine tolle Kombi, gefällt mir alles sehr sehr gut! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh, sehr hübsch geworden! Freut mich sehr, dass ich unsere Eule wieder sehe! :-) Momentan ist unser Shop leider wegen einem Server-Wechsel offline.
    Viele liebe Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.