26. November 2015

Valeska goes #nähmob - was sonst? { RUMS }

Kinners, wie die Zeit vergeht.....
Kaum haben wir mal drüber gesprochen, schon ist es da, das Finale vom ersten #nähmob :-)
Und ich bin schon alleine deswegen dankbar für diesen Aufruf, weil ich mir sonst in diesem Monat ganz sicher 
nicht die Zeit genommen hätte, mir einen neuen Rock zu nähen.
Weihnachtsgeschäft und so, nech?
Aber man muss schließlich Prioritäten setzen!


Also, wollen wir doch mal sehen:
Knielanger Rock, Gummistiefel, Tür - das waren die Rahmendaten.

Die Sache mit dem ROCK war schnell erledigt: natürlich musste es eine Valeska werden, davon kann ich 
einfach nicht genug im Schrank haben. 
Dem Winterwetter geschuldet diesmal in Originallänge und mit Futter, und wie immer mit bequemem Jerseybund. 
Ich wollte unbedingt einen Stoff aus meinem Bestand nehmen und nichts neues kaufen, da kam mir dieses 
gut gehütete Reststück Amy Butler Popeline gerade recht, denn das reichte genau, selbst unter Beachtung 
des doch recht großen Rapportes.

Und, fast am Wichtigsten: er passte zu den GUMMISTIEFELN!
Die stellten nämlich ursprünglich das größte Problem dar - ich besaß keine, vermisste auch keine 
und will ja in diesem Jahr überhaupt eigentlich gar nix Neues kaufen, was ich nicht wirklich dringend brauche. 
Bevor ich mich aber umhören und vielleicht welche borgen konnte, stolperte ich auf dem Flohmarkt
 über dieses Paar - und wie hätte ich bei diesen ganz bezaubernden Pünktchen Nein sagen können?? 
Jetzt habe ich also Gummistiefel - und sie tatsächlich auch schon 
außerhalb des Fotos getragen *g*


Fehlte noch die TÜR.
Dieses Thema bereitete mir auch erst mal Kopfzerbrechen, denn alle wirklich schönen Türen, die mir so einfielen 
(Erinnert Ihr Euch an "Zeig uns Deine Stadt"? Da hatte ich schon mal ganz viele Türen in meiner Umgebung gezeigt :-) 
lagen mitten in der Stadt oder, noch schlimmer, mitten im Dorf und dort wollte ich mit der Knipse wirklich kein Aufsehen erregen. Am Sonntag dann beschlossen wir aber zufällig, für unser sonntägliches Auswärtsessen eine Trierer Ecke anzusteuern, wo sich eine sensationell schöne Tür an die nächste reiht: 
Zurlauben.
Und tendeziell eher wenig Durchgangsverkehr war dort auch zu erwarten, zumindest in dem Gässchen selbst. 
Den angrenzenten Fahrrad- und Spazierweg auf dem Moseldamm habe ich einfach mal gekonnt ausgeblendet, 
mir war das mitgeführte Publikum schon mehr als ausreichend. 
("Mami!!! Echt jetzt? Wie peinlich ist das denn?!
Zieh den Mantel wieder an!!" *ggg*)

Da ist er jetzt also, mein Beitrag zum #nähmob, hurra!
Das hat richtig Spass gemacht und schreit nach einer Wiederholung...
Rüber in den großen RUMS-Pool darf das Schätzchen natürlich auch und als Bonus und Ausgleich für den vielen Text 
lasse ich Euch noch die rote Tür im Ganzen sowie ein paar zusätzliche Zurlauben-Türen da.
Die gab es hier in ähnlicher Form schon mal irgendwann zu sehen, 
aber es passt gerade so schön und ich mag sie so sehr ♥








Habt einen schönen Donnerstag! ♥

Kommentare:

  1. Wunderschönes Stöffchen, wunderschönes Röckchen :-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön Dein Valeska Rock. Die großen Blumen sind super angeordnet. LG Alex

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe diesen Stoff, die Gummistiefel sind ein Traum und eine Tür schöner als die andere - perfekt!
    Lg Maarika

    AntwortenLöschen
  4. Der Rock ist einfach klasse, ich mag die Farben total gerne. Die Türen sind auch toll, manchmal muss man wirklich ein bisschen besser schauen ;)))
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wunderschöner Rock. Und die Türen sind auch sehr chic.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  6. Sososuperschön�� Ganz wunderbarer Nähmobbeitrag- lG Miriam "Mecki macht"

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Türen! Schön, dass Deine Auszeit ein Ende hat. Wunderschöner, farbenfroher Rock. Gefällt mir sehr. Mag ich. Strahlende Farben!

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.