12. Mai 2013

12 von 12 [MAI 2013]

Etwas verspätet diesmal, meine zwölf Bilder vom 12. des Monats - warum, das könnt Ihr gleich sehen....
Wer noch alles mitgeknipst hat, seht Ihr wie immer auf Caros langer Liste :-)


Guten Morgen!
Leckeres Frühstück hatten wir, mit Betonung auf FRÜH.
Aber wir sind unterwegs und haben noch viel vor ;-)


Und so schwingen wir uns gleich nach dem Frühstück auf die Räder und verlassen unser Nachtquartier in der Speicherstadt. 
Guten Morgen Hamburg :-)
Düster ist es und kalt, aber immerhin erst seit heute und trocken blieb es auch....
Hätte ich nichts drauf verwettet *g*


Verdammt früh immer noch für einen Urlaubssonntag, aber ich musste doch gucken, ob mein Muttertagswunsch pünktlich angelegt hat.


Und siehe da, extra für mich: mein Lieblingsschiff auf Besuch in der Stadt :-)


Zwei mal schon haben wir sie in Hamburg getroffen und jedesmal wieder bin ich hin und weg vom Anblick dieses Riesenpottes.


Das kleine weiße Beiboot da hinten links ist übrigens die MS Deutschland, das "Traumschiff" - nur mal so zum Größenvergleich *g*


Zurück am Stellplatz sattelten wir auf und steuerten das fahrbare Zuhause immer hart an der Elbe entlang zum Fischmarkt - tatsächlich erwies sich die Hansestadt trotz (oder wegen?) des Ausnahmezustandes namens Hafengeburtstag als wunderbares Wohnmobilziel, wo man überall Platz zum Parken und auch Schlafen finden konnte.


Bei unserem kurzen Bummel erstand der Gatte entgegen seiner Pläne genau gar nichts, dafür die Große eine Tasche UND einen Schal. Das nennt man mal zielgerichtetes Einkaufen....


Danach stoppten wir nochmal kurz - der Gatte versuchte nochmal, ein "Open Ship" zu entern, während wir Mädels zum letzten Mal unsere Betten mit Aussicht genossen *schnüff*


Kaum raus aus der Stadt, definieren wir dann mal den Begriff STAU ganz neu....


... weswegen ich auch schnell wieder vom Fahrer- auf den Beifahrersitz wechselte und mich eingehend mit den möglichen Stauumfahrungen beschäftigte. Wir haben heute viel grünes, norddeutsches Land zu sehen bekommen ;-)


Aber egal, wir hatten ja reichlich Proviant an Bord - und mit Kaffee in der Hand, Franzbrötchen auf dem Schoss und autokompatiblen Kindern kann einen auch so eine um mehrere Stunden verlängerte Rückfahrt nicht wirklich schocken....

Inzwischen sind wir ja auch eindeutig zuhause angekommen und ein Teil des Hausstandes hat auch schon wieder den Weg zurück auf seinen angestammten Platz gefunden.
Was will man mehr?

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Start in die Woche - mehr Bilder vom langen Wochenende gibt es dann hoffentlich die Tage.....

Kommentare:

  1. Oh sind das schöne Fotos! Hamburg schaut toll aus. Und der Schiffsvergleich ist ja Wahnsinn, so klein hätte ich mir das Traumschiff wirklich nicht vorgestellt :)

    Liebe Grüße und einen schönen Start in die neue Woche
    die Alltagsheldin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gar nicht soooo klein - das andere ist nur so groß ;-)

      Löschen
  2. Ups, da seid Ihr ja richtig fies in den Rückreiseverkehr gekommen! War schön, Euch wiederzusehen, nur irgendwie viel zu kurz.. :-*

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, da seid Ihr ja hier ganz um die Ecke gewesen! Ich hoffe, Ihr hattet schöne Tage in Hamburg? Das Wetter war ja mal wieder eher "hamburgtypisch"!!! :o((
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wunderbar, wie immer. Das Wetter ist eigentlich jedesmal so, wenn wir da sind, das sind wir gewohnt *ggg*

      Löschen
  4. *seufz* da werd ich glatt neidisch ;-)

    Sieht sehr schön aus!! :-)

    Liebe Grüße,Christina

    AntwortenLöschen
  5. So schöne Bilder. :-) Am meisten mag ich, dass ihr euch Blümchen auf den Tisch gestellt habt. *g*

    Liebe Grüße, Ellen (Paula75)

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.