22. November 2012

Kleines Upcycling

Meiner großen Ausmist-Aktion neulich sind auch zwei Pullis zum Opfer gefallen, die ich wirklich jahrelang treu getragen habe. Lieblingsteile, aber definitiv ziemlich abgeliebt....

Aber für ein Upcycling-Projekt lange noch gut genug!


Zwei Mützen sind daraus geworden, nach dem snowy day hat pattern von see kate sew.
Wie passend :-p


Außen Strick, innen Jersey. Ein Ringel-Restestück aus der Kiste und Blümchen von einem ebenfalls aussortierten Shirt.


Die graue gehört der Großen und mit der schwarzen habe ich für mich ein Stück vom heißgeliebten, in Paris auf der Champs Elysees erstandenen Pulli noch ein Weilchen konserviert :-)

Angezogen sind sie wirklich hübsch, kann ich echt weiterempfehlen, den Schnitt....


Und weil Fräulein Rohmilch gerade Mützenwoche hat, wandern die beiden Schätzchen auch dort in die Sammlung :-)

Kommentare:

  1. Super Idee! Ich habe auch noch eine Sweat-Tunika, die ich weggeben wollte, aber für eine Mütze könnte es noch reichen und der Stoff wird hier heißgeliebt!!!!!
    Danke

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
  2. Oh, eine tolle Idee. Muss ich demnächst auch machen ;)

    LG Dav

    AntwortenLöschen
  3. Vor allem diese geflochtenen Bändchen finde ich eine ganz tolle Idee, schön!
    Liebe Grüsse, Sabine

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.