25. Februar 2012

Upcycling meets .Lina

Als ich das e-book Lina bei Frau Liebstes entdeckte, war es gleich um mich geschehen!
Das ist absolut die Art von Style, die mich anspricht. Ein wenig retro, aber kein bißchen altbacken :-) Und dazu so wunderbar wandlungsfähig.
Der Schnitt war also schnell im Haus - die schnelle Umsetzung hatte ich allerdings gleich abgeschrieben, dafür steht gerade einfach zu viel auf meinem Zettel...


Eigentlich *g*

Dass es dann doch anders kam und die erste Lina in Rekordzeit entstand, lag daran, dass ich gerade eine Tunika der Großen aussortiert hatte, auf den großen Upcycling-Berg und plötzlich dachte - "DAS wäre eine schöne Lina! Ob es wohl reichen würde? Ob, ob, ob....." und dann nicht ruhen konnte, bis sie komplett zugeschnitten und klar war: Reicht!
Das Nähen war dann ja nur noch ein Klacks ;-)



In Größe 98/104 fürs Kleinchen. Passt perfekt, auch noch mit Langarmshirt drunter, aber für die nächste kann ich schon wieder ein wenig größer zuschneiden, glaube ich.
Ein bißchen abgewandelt ist das Linchen auch - ich habe den abgerundeten Saum der Tunika übernommen (das Vorher-Bild habe ich im Eifer des Gefechts vergessen, wie immer!) und den Schnitt dabei auch ein wenig verlängert. Außerdem sind die Ärmel weniger gekräuselt, mehr Stoff war einfach nicht mehr da.... 


Die Tunika aus dem schwarzen Gute-Laune-Jersey habe ich im Sommer in Norwegen gekauft, im absoluten Super-Sale. Und ich ärgere mich gerade ein bißchen, dass ich nicht noch ein paar mehr mitgenommen habe - vorzugsweise in ganz großen Größen ;-)

Bilder an der glücklichen Besitzerin gibt es leider keine, die liegt nämlich seit heute nacht fröhlich, aber hoch fiebernd auf dem Boden in ihrem Zimmer (sie HAT ein Bett, ganz ehrlich, aber das benutzt sie wirklich nur zum Schlafen, sonst liegt sie immer auf dem Boden, immer!), hört Wickie und ist nicht bereit, sich auch nur einen Meter zu bewegen. Eine sehr angenehme Kranke, wie immer. Und natürlich Halsweh, auch wie immer...

Kommentare:

  1. sehr sehr schön..gute besserung an deine kleine maus

    gglg

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja zuckersüß aus und der Stoff ist wirklich genial. Dann mal gute Besserung an deine Maus, damit sie das Teilchen auch genießen kann.

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Wundervoll!
    Da möchte man gleich wieder mädchen sein!
    lg, illa

    AntwortenLöschen
  4. wow. eine der schönsten LINAs die ich gesehen habe. Ich hab auch gerade eine genäht und schon drei Weitere zugeschnitten. Ein TOLLER schnitt :-)

    Liebe Grüße
    Martha

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie süß, total niedlich!
    Und Gute Besserung an deine tapfere Kleine
    Schönes Wochenende
    LG Lina

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön geworden, und der Stoff ist wirklich klasse. Gute Besserung an die kranke Maus!!!
    LG, Nine

    AntwortenLöschen
  7. ist die schön! ich bin ganz verzückt!!! <3
    lg und gute besserung!

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön, ein ganz toller Stoff, da wäre ich auch nicht vorbei gegangen ...


    lg
    conny

    Ps: Gute Besserung wünsch ich deiner kleinen

    AntwortenLöschen
  9. linas sieht man in der bloggerwelt zur zeit ja ziemlich oft, deine gefällt mir aber besonders gut, der stoff ist so schön!!

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.