9. Mai 2011

Upcycling #3

Dem traumhaften Sommerwetter geschuldet habe ich diesmal einen sehr luftigen Schnitt für mein kleines Recycling-Projekt gewählt:



Eine farbenmix-Lore für's Kleinchen ist es geworden, in 98/104 ohne Nahtzugabe, und ich war wirklich baff, wie schnell das ging!
Wow! Da kann man gar nicht anders, als mehr als eine zu nähen...



Eine Handbreit verlängert habe ich den Schnitt und dabei wieder den Original-Rollsaum übernommen.



Die Teilungsnaht ist auch vom alten Shirt und ich habe es sogar geschafft, dass sie sich an den Seiten genau trifft ;-)



WIE gut mir das Ergebnis gefällt, kann man übrigens daran erkennen, dass ich mir zum Schluss sogar die Mühe gemacht habe, für die beiden Seitennähte das farblich passende Garn in die Dicke (Ovi)-Bertha zu fädeln, damit es auch wirklich perfekt wird *g*



Nur das Label, tja, das muss ich in einem unbeobachteten Moment noch austauschen. Das verteidigt das Kleinchen bisher mit Zähnen und Klauen gefällt dem Kleinchen schon sehr gut, es glitzert nämlich!! Ob mein Haus- und Hof-Labellieferant das auch kann? Muss ich gleich mal schauen.
Schon schick ;-)

 

Ursprung war diesmal dieses weiße Shirt, lange eine Schrankleiche, denn es war schon immer irgendwie ein wenig zu kurz. Kann ich ja gar nicht ab....

1 Kommentar:

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.