14. Mai 2011

Es ist angerichtet....

Nein, es WAR angerichtet, inzwischen ist das Buffet nämlich restlos geplündert *g*



Die Große hat heute ihren Geburtstag nachgefeiert. Mit dem Winterkind-Schicksal mag sie sich einfach nicht abfinden, sie wartet mit der Party immer, bis es wieder warm ist ;-)



Diesmal hat sie sich eine Grillparty gewünscht, über Mittag, weswegen wir jetzt auch schon wieder faul auf der Couch liegen dürfen. Praktisch, das *g*



Während der Gatte mit den Kindern eine Schnitzeljagd von zuhause aus veranstaltete, habe ich am Ziel schon mal den Tisch gedeckt:



Wunschgemäß mit Nudelsalat...



.... Wackelpudding....




.... Rohkost samt Dip....



... und der obligatorischen Tomate-Mozzarella.



So ausgerüstet genossen wir das tolle Ambiente auf dem Abenteuerspielplatz....



.... und grillten Würstchen, Kartoffeln und Stockbrot.



Heute habe ich das ultimativ leckerste Teigrezept gefunden, das ich unbedingt mit Euch teilen möchte:

Aus 500 Gramm Mehl (ich habe 400 Gramm normales Weizenmehl genommen und 100 Gramm vom Pizzamehl (Typ 00), das war perfekt), einem Päckchen Trockenhefe und 250 ml lauwarmer Milch einen Teig bereiten. Etwas Salz und ein Ei unterkneten, danach 100 Gramm warme Butter oder Margarine. Für die süße Variante gibt man statt des Salzes 80 Gramm Zucker und ein Päckchen Vanillezucker dazu. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ein bis zwei Stunden gehen lassen.
Am Feuer aus dem Teig kleine Kugeln formen, zu Schlangen ziehen und spiralförmig um die Stöcke wickeln.
Man muss es dann nicht unbedingt so schwarz braun rösten wie oben, bis es gar ist ;-)



Als Nachtisch gab es neben der Götterspeise auch noch gegrillte Marshmallows, vorzugsweise in Form von S'mores, die ihren Namen absolut zu recht tragen: some more ;-) Marshmallow rösten, bis es zart braun und innen weich ist, auf einen Butterkeks geben und mit einem Schokokeks zusammendrücken *schleck*



Und gegrillte Mini-Bananen mit Honig, auch sehr lecker!

Komischerweise habe ich jetzt aber schon wieder total Hunger (die Kinder waren sehr gefräßig willige Esser und so blieben für den Gatten und mich nur Appetizer ;-), so dass wir uns jetzt wohl nachher noch eine Pizza ordern müssen. Ich bin definitiv zu platt, mich noch zu bewegen, außerdem muss ich heute abend sicher noch mehrere Stunden ESC über mich ergehen lassen. Ich glaube nicht, dass der weltgrößte Lena-Fan frühzeitig auf der Couch einschläft, trotz aufregender Geburtstagsparty....

Schön war es!

Kommentare:

  1. Ooooohhhhh DAS sieht ALLES sooooo lecker aus :-)
    Wenn wir das nächste mal bei euch grillen, hätte ich bitte gerne das gleiche Menü :-)))
    LG
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. ui schön :)

    Töchterchen und ich gehen noch zu einem kleinen Musical zu Gunsten unseres Schulfördervereins - jetzt ist sie traurig nicht den ESC schauen zu können....da soll man es recht machen.

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos! Das sieht alles so lecker aus :).

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  4. wow! was für ein hübsch hergerichtetes fest mit lecker anmutenden köstlichkeiten!
    lg
    kerstin

    AntwortenLöschen
  5. schade das Du nicht meine Party - Organizer Chefin bei der nächsten Kinderparty sein kannst

    Alles so schön

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  6. Halli-Hallo,

    das sieht ja super lecker aus und die Flaschen so schön dekoriert...da möchte mann auch nochmal Kind sein!!!

    LG aus dem Heidiland

    beate

    AntwortenLöschen
  7. Du hast soo toll dekoriert!!! Da wäre ich auch gern zu Gast gewesen.
    LG Anett

    AntwortenLöschen
  8. das sieht nach einem weltklasse kindergeburtstag aus!!! herzlichen glückwunsch noch nachträglich!!! aber: du hast mich nicht an den anhänger erinnert *schimpf* ;)
    dann eben für den nächsten geburtstag ;)
    GLG

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.