4. Juli 2017

Ferienauftakt

Am Freitag war der letzte Schultag vor den Sommerferien.
Das Kleinchen hatte in den letzten Monaten eine Vetretungslehrerin, die sie sehr liebgewonnen hatte
 und es war klar, dass sie ihr zum Abschied eine Kleinigkeit schenken wollte.
"Ich überleg mir was!" Aber bitte, gerne - nur: "Du weißt, wenn ich Dir was machen soll, sag mir 
bitte rechtzeitig Bescheid." Klar!

Am Donnerstag nach der Schule dann: "Ich weiß jetzt, was ich schenke! Einen Schlüsselanhänger, Du kannst doch bestimmt auch einen Hund, weil die hat nämlich jetzt einen Hund! Und rooooosa, das ist nämlich ihre Lieblingsfarbe!" 
"Öhm, Kleinchen - rechtzeitig und so? Du erinnerst Dich?"
"Ja klar, Mami - ich brauch den doch auch erst morgen!?"
Nun denn *gacker*


Zum Glück ist meine Stickmaschine ja sehr selbständig, was das angeht und die Toffeenosed Friends auch schnell gestickt. So gab es statt der ewigen Katzen nun halt mal einen Hund.
Aus roooooosa Musselin, wie gewünscht ;-)

Kommentare:

  1. Oh, da wäre ich doch zu gerne Vertretungslehrerin gewesen. Aber ich bin nur "normale" Lehrerin und noch gab es kein so ein tolles Geschenk.
    Schöne Ferien, hier sind es noch drei Wochen, Slo

    AntwortenLöschen
  2. Schön das ihr doch noch was eingefallen ist - ich würde mich freuen! LG Ingrid (die das mit dem rechtzeitig irgendwie auch im Ohr hat ...)

    AntwortenLöschen
  3. Wie gut, dass Du da sehr flexibel bist ;)
    Ein tolles Geschenk - sehr süß geworden, der Schlüsselanhänger!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.