18. Dezember 2015

Noch gar nicht gezeigt....

Seit Menschengedenken beschenken die Lieblingsfreundin und ich uns gegenseitig mit einem Adventskalender. 
Zeitig fertig bekommen wir die immer, nur mit der pünktlichen Übergabe hapert es ab und an *g* 
Dieses Jahr allerdings waren wir beinahe Just in Time :-)


Einen Blick auf meinen Kalender konntet Ihr ja schon beim Tagebuchbloggen erhaschen.
Ich habe mich in diesem Jahr mal für die rustikale Engelsvariante entschieden ;-)
Einfach ein paar Engelsflügel mit den Halterungen, die da meistens an der Rückseite angebracht sind, an einen passenden Kleiderbügel binden und dann die vorbereiteten Tütchen an die Querstange des Bügels knoten.


Und was drin war, kann ich nun auch gefahrlos verraten, denn es wird der Lieblingsfreundin inzwischen zweifellos schon aufgegangen sein, was die Grundlage ihrer Kalenderfüllung ist:
24 Gewürz-Minis aus dem Adventskalender von Just Spices.
Ich mag diese Gewürze wirklich sehr und habe mich auch schon mal ausgiebig durch die kleinen Tütchen getestet, bevor ich mich dann für ein paar große entschieden habe *schlemm*

Und jetzt sind schon nur noch ein paar Tütchen übrig bis Heiligabend.
Ist das nicht unglaublich?
Also ich wäre ganz eindeutig für die Ausweitung der Adventszeit auf sechs Wochen!
Mindestens :-)

1 Kommentar:

  1. das ist ja eine schöne idee mit den flügeln - sieht klasse aus!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.