22. Oktober 2015

Selbermachen! { RUMS }

Mein großer Vorsatz für 2015 war ja, mir so wenige Klamotten wie möglich neu kaufen zu müssen.
Die Gründe sind bekannt und ich stehe nach wie vor absolut dahinter.
Fast Fashion ist einfach so unnötig wie ein Kropf und tatsächlich muss man da nicht mitmachen -
es funktioniert, einfach "Ohne mich!" zu sagen.
Und zwar, ohne in Sack und Asche laufen zu müssen.


Die Teile, die ich mir in diesem Jahr neu gekauft habe, lassen sich an einer Hand abzählen - eine Laufweste, eine dicke Strickjacke, ein Laufpulli und ein Kleid, an dem ich im Sommer beim besten Willen nicht vorbeikam. 
Aber immerhin ein in Deutschland genähtes.
Dazu ein paar Strumphosen und ein paar gebrauchte Sachen vom Kleiderkreisel oder Flohmarkt,
that's it.


Und wenn mich der spontane Rappel packt, nix mehr zum Anziehen zu haben, dann muss ich halt 
in mein Stoffregal greifen ;-)
Auf diesem Weg bin ich letzte Woche zu einem neuen Rock gekommen - ein Lotta Skirt von Compagnie M
Den Schnitt schiebe ich schon eine ganze Weile von rechts nach links, jetzt war es endlich so weit. Mir gefallen die relative Weite, der breite Beleg und natürlich die großen Taschen.
An den inneren Beleg werde ich wohl auch noch einen Unterrock annähen, denn die schwarz-weiße Baumwoll-Popeline ist jetzt nicht so wahnsinnig wärmend und es ist doch schon irgendwie verdammt kalt draußen....


Passend zum Rock gab es auch noch ein neues Oberteil, denn die Basics werden mir jetzt so langsam etwas knapp im Schrank. Da kam mir dieses Stück leichter, gecrincelter Strick gerade recht.
Eigentlich wollte ich mir im Sommer daraus eine Tunika nähen, aber bei näherer Betrachtung erwies sich 
der Stoff dann doch als etwas zuuuu leicht (sprich: durchsichtig) dazu.
Jetzt, vernäht zu einem weiteren Day-toNight Drape Top von Maria Denmark, mit Longsleeve drunter 
und Strickjacke drüber, ist er allerdings der Burner.
Ganz tolles Teil!

Die beiden Schätzchen dürfen jetzt rüber in den großen RUMS-Pool und ich mache heute mal Bestandsaufnahme, was in unseren Schränken für den Winter wohl noch so fehlt.
Hab mich gerade so schön eingegroovt im Klamottennähen.....

Kommentare:

  1. haaammer...wow ist das eine tolle kombi..kompliment, ganz ganz toll!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht einfach gigantisch aus. Toll, wenn man so nähen kann.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. SUPERschick!! Und die Idee mit dem "ich kauf mir nix zum Anziehen" finde ich großartig. Da sollte man ne große Aktion drausmachen. Wenn alle mitmachen - dann gibt es vielleicht bald endlich weniger Fast Fashion!

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  4. Der Rock, aus dem Stoff, superschön. Die gesamte Kombi sieht stimmig und einfach nur toll aus. Es steht dir.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. j'adore tout ce vous faites, et cette jupe est superbe, bravo.
    Ich bete alles an, Sie machen, und dieser Rock ist, bravo fabelhaft.

    AntwortenLöschen
  6. Ganz tolles Outfit. Steht dir super gut und am Liebsten würde ich es dir so abkaufen ;-) LG Ramona

    AntwortenLöschen
  7. Ohh wie schön ! Der Popeline ist ja ein Traum ! Weißt du zufällig noch, wo der zu bekommen ist ?
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hach, einfach wunderschön!!! Und das Beste daran ist doch, kein Mensch hat noch diese Kombi!!! Ganz toll!

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  9. Oh der Rock ist soo toll! Wunderschön!

    LG,
    Kristina

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schick! Der Rock gefällt mir sehr gut, vor allem der ockerfarbene (?) Kontrast beim Bund und den Knöpfen. Toll! Das Oberteil ist natürlich auch der Knaller! Respekt!

    AntwortenLöschen
  11. Hey, cooler Post! Macht echt Spaß auf deinem Blog ein bisschen herum zu stöbern :)
    Auf meinem Blog läuft momentan eine Blogvorstellung. Schau doch gerne mal vorbei :)
    Alles Liebe
    Milena
    http://fashionfirework.blogspot.de/2015/09/blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja. Ein wunderschönes Outfit. Toll. Besonders in den Rock habe ich mich sofort verguckt. LG und viel Spaß damit! maika

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.