26. Oktober 2015

Ein Beanie auf Reisen

Nachdem uns letzten Winter der Terror einen Strich durch die Rechnung machte und mir persönlich die Ausflüge 
in die Metropolen dieser Welt auch ein wenig verlitt, haben wir das vergangene Ferienwochenende dann doch 
genutzt, mal wieder nach Paris zu fahren.
Endlich. 
Früher war "einmal im Jahr" eigentlich ein Muss, aber nun war das letzte Mal schon so lange her, dass das 
Kleinchen sich gar nicht mehr erinnern konnte.
DIE Gelegenheit für uns, nochmal einem unserer Kinder zum ersten Mal Paris zu zeigen, hurra ;-)


Dem feierlichen Anlass und dem doch sehr herbstlichen Wetter geschuldet, gab es kurz vor der Abfahrt noch eine 
neue Mütze für unsere Jüngste, nach dem bewährten Beanie-Schnitt aus dem Hause Hamburger Liebe (allerdings 
ungefüttert denn sooo kalt ist es dann doch wieder noch nicht ;-) und natürlich wieder farblich passend 
zum Wald-und-Wiesenloop, der uns jetzt schon das dritte Jahr durch die kalte Jahreszeit begleitet - 
immer noch heißgeliebt und, das ist das allergrößte Wunder dabei, 
auch immer noch nicht verloren gegangen *g*

Bilder (und einen wunderbaren App-Tipp) gibt es dann morgen - wie man sieht, haben wir alle
 ausreichend Fotos gemacht....

Kommentare:

  1. Blick auf Paris vom Montmartre. Wir waren das WE vor 14 Tagen dort und eine Mütze war noch nicht nötig. Auch bei Reine reingeschaut? LG

    AntwortenLöschen
  2. Nein, diesmal nicht - ich befinde mich gerade in einer großangelegten Material-Ausdünnungsphase, da wäre das mehr als kontraproduktiv gewesen ;-))

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.