29. April 2015

Mein #abcfee2015 { insta-Challenge }

Fee hat in diesem Monat mal wieder zum #abcfee gerufen - und alle, alle kamen :-)
Fast 15.000 Bilder von A-Z sind zusammengekommen, jeden Tag ein neuer Buchstabe, und es macht total Spass,
sich dort durchzustöbern...
Tausend Dank, liebe Fee, für diese Neuauflage!

Das Projekt lief via instagram und da ich dort eh regelmäßig jeden Tag unterwegs bin, habe ich es tatsächlich
auch geschafft, jeden Buchstaben zu verbildern. Den ein oder anderen sogar mehrfach.
Ich wollte die Fotos unbedingt alle tagesaktuell schießen - so kam nämlich gleichzeitig auch noch ein schönes
April-Album dabei heraus....

Unter dem Hashtag #abcfee2015 findet Ihr alle teilnehmenden Fotos bei instagram und die verbloggten Zusammenfassungen sammelt Fee hier.


A wie "Aprilscherz", die SWR3-Seite spiegelverkehrt entdeckt
B wie "Burger" an der Autobahn auf dem Weg in den Osterurlaub 
B wie "Berge, die man nicht sieht" nach der Ankunft
C wie "Charmant", nämlich der Kontrast zwischen Frühling und Winter im Montafon
D wie "Dauerregen" und als logische Konsequenz dann
D wie "Dämmerzustand" im Wellnessbereich des Hotels 
E wie "Ende", wir müssen raus aus den Kojen und zurück nach Hause 
E wie "Endlose Weite" am Bodensee, den wir auf dem Heimweg streifen 
F wie "Frühstück" bei Oma.


F- wie "Forsythie"im Ostergarten
G wie "Grüne Eiersauce", wie immer nach Ostern 
G wie "Gartenliebe" 
H wie "Himbeeren", die freigehackt werden müssen 
H wie "Herrliches Wetter" in der letzten Ferienwoche
H wie "Hurra" und wie "Hell", endlich wieder abends laufen 
I wie "Innenleben" einer Lampionblume, die ich beim Graben im Garten entdeckt habe 
J wie "Joghurt" mit Nüssen, beim Frühstück mit der Lieblingsfreundin
K wie "Kackwetter".


L wie "Lazy Sunday" mit schnellen Kisten am frühen Morgen 
L wie "Laufen" an Abend
M wie "Magnolie"
M wie "Musik"
N wie "Neue Bettwäsche" vom Flohmarkt 
O wie "Obersupertoller neuer Balkon", frisch eingerichtet mit Kistensitzplatz
O wie "Outdoor-Abendessen" 
P wie "Post" für die vielen Kommunionkinder in diesem Jahr
Q wie "Quick", denn die Currywurstsauce ist fast schneller gekocht als gekauft.


R wie "Reiben", nämlich Käse fürs Pesto
R wie "Ruhe" genießen im Garten
S wie "Spinatpesto" am Sonntag, selbstgemacht
S wie "Sonne" in den Wipfeln
T wie "Taschennäherei". Oder wie "Teaser"
T wie "Taktischer Fehler". Aus Versehen über schlimmsten TV-Kitsch gestolpert, Kind glücklich.
U wie "Umhäkeln".
U wie "Unheimlich schön"
U wie "Unverpackt", Brötchen nämlich.


U wie "Unbehagen, latentes". Schweres Champions League-Spiel am Abend, das dann aber
U wie "Unbelievable" verläuft :-))
V wie "Vorratshaltung", vergleichsweise gesunde Colareserven im Supermarkt aufgekauft
V wie "Vollkommener Feierabend" auf dem Balkon
W wie "Warten" auf Schulschluss. Mein Lieblingsbild, glaube ich ♥
W wie "Welttag des Buches", unsere aktuelle Lektüre
X wie "Xtraschön" hier, immer wieder
Y wie "Yachthafen", sowas gibt es auch an der Mosel
Z wie "Zackig" nach Augenmaß gesteckt, das Kleinchenkleid.

1 Kommentar:

  1. Ein schönes Alphabet und ein toller Monatsrückblick!
    Danke fürs Teilen :)
    lg Sternie

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.