12. Februar 2015

12 von 12 { Feb 2015 }


Am 12. des Monats macht man zwölf aussagekräftige Bilder von seinem Tag - so funktioniert 12 von 12.
Und wer dieses Spielchen allmonatlich mitmacht, seht Ihr wie immer hier bei Caro in der Liste.
Hier war heute Weiberfastnacht, aber das ist dann zum Glück doch einigermaßen schadlos an uns vorübergezogen ;-)


Ziemlich verschlafen, aber zum Glück muss heute eh nur das Kleinchen in die Schule.
Erster Blick am Morgen - draußen Finster, drinnen Tulpen.
Das ist ja Wahnsinn, wie die immer noch wachsen in der Vase.


Schnell noch den Faschingskuchen für die Schule verpacken.
Das Kleinchen feiert dort heute.....


.... und die Große war dann doch früh genug wach, um dem Kleinchen-Kostüm noch das i-Tüpfelchen aufzusetzen ♥
Große Schwestern sind schon toll!


Den Vormittag haben wir mehrheitlich im Büro verbracht.
Immer noch Reste-Aufarbeitung von letzter Woche....


Zwischendrin hat mich die Große aber noch zu meinem allmonatlichen Termin bei der Nagelfee begleitet, denn wenn sie mitkommt, staubt sie immer irgendein cooles Gadget für die Fingernägel ab.
Heute natürlich auch ;-)


Auf dem Weg zurück haben wir karnevalistisches Treiben gestreift, zu Hülf...
Mensch, war da was los *ironieon*


Im Büro war dementsprechend tote Hose, so sind wir mittags ziemlich früh nach Hause gefahren.
Das Kleinchen war auch rechtschaffen platt von der vielen Feierei.
Ich habe die unverhoffte Zeit mal genutzt, ordentlich was wegzubügeln, zum Beispiel einen Teil der neuen, frischgewaschenen Stoffe....


Danach gab es für mich erst mal ein Stück vom Faschingskuchen und zum Kaffee einen ersten Blick in das Schnittmuster, das heute in der Post lag. Ich muss dringend wieder nähen!
Im Moment habe ich so viel Schönes auf dem Zettel, dass es mich komplett blockiert....


Highlight des Tages: die ersten Wildgänse überqueren unser Haus Richtung Norden.
Hurra! Endlich! Der Frühling naht :-)


Deswegen haben wir schnell auch noch ein paar weitere Setzlingstöpfchen für den Garten gerollt.
Bald haben wir genügend, denke ich.


Kleine Runde draußen.
Kalt, usselig und grau, das kann man sich nicht schönreden.


Deswegen gibt es abends wenigstens was Buntes zwischen die Zähne!
So, und jetzt sind erst mal Faschingsferien bis Mittwoch, für beide Kinder, deswegen können wir den Abend ganz gemütlich ausklingen lassen....

Kommentare:

  1. och, ich will auch karneval feiern und vor allem karnevalsfrei haben... wie gut ihr es habt. eine der wenigen sachen, worum ich euch im "süden" beneide... hamburg braucht mehr feiertage. hafengeburtstag würde sich anbieten, da ist es auch wärmer. hafengeburtstagsferien- haha!
    feiert schön und närrisch oder nicht.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  2. um sonnenstrahlen zu sehen, muß man schon weit fahren....nein, das wetter kann man sich nicht mehr schönreden. lg mickey

    AntwortenLöschen
  3. Setzlingstöpchen gibts da ne Anleitung dafür Wie bastelt man denn die?


    Lg Liane

    AntwortenLöschen
  4. Kleiner Tipp mit den Tulpen: unterhalb des Blütenkopfes im Stil mit einer Nähnadel durchstechen. Dann sollen sie nicht mehr so viel wachsen...
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Was ist das für ne coole Tasche rundum den Karnevalskuchen? Hast du da passend für eine Springform oder Tortenplatte zum Transport was gezaubert? Mit Wachstuchfutter? Sehr genial!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist tatsächlich selbst gemacht ;-)
      Hier findest Du mehr dazu:
      http://kleinefluchten.blogspot.de/2013/01/probenahen-meets-minus-plastik.html

      Löschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.