21. Dezember 2014

Von drauß' vom Walde....

Letzte Woche hatte das Kleinchen seine erste große Adventsfeier in der Grundschule.
Die Erstklässler durften bei dem Event in der Kirche auch schon mitwirken und so hat sie sich gefreut wie Bolle. 
Und wir haben uns auch gefreut, nach einem Jahr Abstinenz wieder dabei sein zu dürfen....
Schön war's!


Zu solchen Events trage ich immer etwas Gebackenes bei, aus dem einfachen Grund, damit auch meine Kinder auf dem Buffet etwas Essbares finden, was garantiert laktosefrei ist ;-)
Und damit sie es auch wiederfinden, gab es diesmal eine schnelle Deko aus Tannenbäumchen auf 
die klassischen Schoko-Muffins.

Einfach kleine Kegel aus Marzipan formen, in grünem Glitzerzucker wälzen 
und auf Zahnstocher stecken - fertig :-)

1 Kommentar:

  1. Tolle Idee!
    Hoffentlich kann ich mir die merken... ;)
    LG Anna

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.