4. September 2012

Geschenke-Reigen

Reichlich gab es zu Verschenken in letzter Zeit.
Nicht alles hat es aufs Foto geschafft, aber manches eben doch....


Erst mal muss dieser Kuchen Erwähnung finden, den hat nämlich das Kleinchen gebacken, und zwar ganz allein! 

Ihr liebster Kumpelfreund hatte Geburtstag und als sie diese S.piderman-Kerzen im Laden entdeckte, war klar - ein Kuchen muss her! "Und zwar mach ich den ganz ALLEIN!!" Meine Vorschläge, dass wir ihr wenigstens die Zutaten abwiegen oder mal das Rezept vorlesen könnten, wurden ungnädig abgeschmettert. "Nix, ist ja MEIN Geschenk!" *örks*
Rettung kam in Gestalt meiner Großen, die den Ankauf einer Backmischung vorschlug - "Dann muss ich Dir nur noch die Butter abwiegen, das ist doch ok, oder?" - was das Kleinchen spontan sehr interessant fand, war ihr das Prinzip "Backmischung" doch bisher völlig unbekannt und, das war vermutlich das ausschlaggebende Argument, sie durfte sie ALLEINE aussuchen und bezahlen ;-)
Tatsächlich gelang der Kuchen dann ganz hervoragend, beim Sortieren der Buchstabendeko durften wir sogar helfen und, man muss es lobend erwähnen, der akademische Mix schmeckte echt lecker!
Wer hätte das gedacht...


Dann hatten Zwillingsfreunde der Großen Geburtstag und ganz ferientiefenentspannt bin ich nicht mal ausgerastet, als sie zwei Stunden vor der Feier entschied, dass sie doch noch gerne was Genähtes verschenken würde. Nicht, dass ich nicht Tage vorher schon gefragt hätte, aber bitte, ich bin ja spontan und was für einen neunjährigen Kerl zu nähen ist ja eh kinderleicht *harhar*


Herausgekommen sind zwei fixe Täschchen am Karabiner, für Pflaster, Taschentücher oder kleine Wegzehrung. Mit Vintage-Blümelein für's Mädel....


.... und Kicker auf Seesack für den Bruder :-)


Und für meine Mama gab es nicht nur die elektronische Bücherkiste, sondern natürlich auch noch eine standesgemäße Verpackung. 
Klar, oder?

Jetzt kehrt erst mal ein bißchen Ruhe ein, geschenkemäßig, aber der Kleinchen-Geburtstag naht auch schon wieder mit Riesenschritten!

Kommentare:

  1. "Ich hätte da mal einen Auftrag", heißt das dann bei mir ( siehe entsprechender Post). Das bleibt dann so ein Leben lang;-) In deinem Falle: Gut gelöst! Lustig: Die Buchstickerei ziert bei uns ein Schlafshirt des Herrn K., der leidenschaftlich gern im Bett liest ( allerdings noch ganz herkömmlich ).
    Einen schönen Tag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Hülle fürs Kindle ist ja ein Traum :) Alle deswegen würde ich auch eins haben wollen :)
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Geschenke. Sehr sehr cool das *Seesacktäschchen* Hast Du den Stoff wieder? Den finde ich so toll und ich hätte ganz gerne was daraus...ich weiß nur noch nicht was....:)

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.