31. August 2012

Tulpen-Valeska

Nach der Tasche nun also ein Rock - geändert haben sich nur die Farben, das Muster ist das gleiche geblieben. Stoffe, die man plötzlich immer und überall sieht, schaffen es ja nur selten, sich in mein Herz zu schleichen und wenn, dauert es meist recht lange. 


Diesen Tulpen von der Hamburger Liebe war ich allerdings sofort rettungslos verfallen, ich glaube, ich habe sie in allen Farben :-)


Nach der ersten Valeska, die ja ganz klar ein Herbst/Winter-Modell ist, auch wenn ich sie schon oft und viel getragen habe, musste nun noch was Sommerliches her. Letztes Jahr waren die Kinder schließlich noch am letzten Oktobertag im Planschbecken und ich bin wild überzeugt, dass das dieses Jahr nicht anders wird ;-)


Zugeschnitten wieder in M, aber diesmal habe ich an der Bruchkante zwei Zentimeter weggenommen - insgesamt also acht und so passt der Rock ganz wunderbar! An die S habe ich mich nicht herangetraut, denn dann wird ja alles kleiner und abgesehen von der Weite war an der M doch alles perfekt. Und wieder mit Jerseybund, das ist einfach am bequemsten, wenn der Bauch man auf die 40 zugeht....

(Letzte Woche sagte doch eine ältere Dame zu mir "Oh, SIE hätte ich gar nicht wiedererkannt! Sie sind kräftiger geworden, oder?" Pffft, jedenfalls nicht so, dass man mich nicht mehr erkennen würde. Blöde Kuh. Sie hätte auch gleich "Wann ist es denn bei Ihnen so weit?" fragen können, das hätte ich ähnlich frech gefunden. Die spinnt doch, was für ein bescheuertes Körperideal kann man haben?? *aufreg* Die sagt dann auch zu ihren spargeligen Enkelkindern "Iss nicht so viel, sonst wirst Du zu dick." So Leute hab ich ja gefressen, grrr...)


Das Häkeldeckchen ist aus dem Schwiegermama-Fundus - einfach mit Sprühzeitkleber fixiert und dann mit Schmiss mehrere Geradstich-Runden darauf gedreht *g*

Kommentare:

  1. Sehr hübsch und sommerlich! Die IDee mit dem Spitzendeckchen finde ich sehr charmant, ganz im Gegensatz zum Kommentar der besagten Dame. Manche Leute ....
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. wunderwunderschööön, ich liebe diesen stoff!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Meinem Cousin wurde vorm Schulanfang eingetrichtert: "Iß nicht so viel Süßes, dicke Kinder finden keine Freunde." *ohneKommentar*

    (Toller Rock!!)

    AntwortenLöschen
  4. AAAhhhh! Kurz auf Deine Blog geschaut und schon kam der Schrei von Silencia: MAMA! Sooooo einen Rock brauch ich! SOFROT! MAMA!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, lustigerweise habe ich bei genau diesem Rock an Deine Tochter denken müssen - muss was mit dem grünen Ranzen zu tun haben ;-) Den Schnitt gibt es auch für Kinder!

      Löschen
  5. Total klasse!

    liebe Grüße on daxi

    AntwortenLöschen
  6. Ist echt toll geworden!!! Die Idee mit dem Spitzendeckchen gefällt mir auch total gut!
    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  7. Verry nice. Die Idee mit dem Spitzendeckchen ist klasse :-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Schick :-) Wo ich gerade das Wickel-Armband sehe - da hätte ich eine Idee ;-)PN Dich nachher mal an

    LG

    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Sieht super aus, und die Idee mit dem Häckeldecken finde ich richtig klasse - habe ich mir schon für irgendwann mal abgespeichert - da würde ich doch glatt mal wieder zur Häckelnadel greifen und meine Heftln durchblättern... ;)
    lieber Gruß
    dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es reicht auch, wenn Du auf einen beliebigen Flohmarkt gehst ;-)

      Löschen
  10. Ach Tina, ärger Dich nicht. Der Spruch der alten Lady war sicher positiv gemeint, sooo schlank (oder sollte ich eher dünn sagen?) wie Du bist, da spielen doch ein paar Pfund mehr gar keine Rolle.

    Sieht super schick aus Dein Rock!

    GglG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, aber ich finde es schon unfair, dass sie alle am Bauch sitzen müssen *g*

      Löschen
  11. Der Rock ist wirklich klasse!!!! :-)

    Liebe Grüße,Christina

    AntwortenLöschen
  12. Schööön - mein Sommer/Herbst Valeska wartet schon seit Frühjahr :) Wie Du das Deckchen aufgenäht hast, finde ich echt schön!!
    (ich wurde vor 2 Jahren von meinen Nachbarn queerbeet zum Baby gratuliert - grins - dabei hatte ich "nur" einen ziemlichen Fruktose/Glutenbauch (war am nächsten Morgen ja auch wieder weg, abends wieder da) - "ich bin nicht dick, ich bin nur plüschig!" grins ... aber mit dem Rock siehst Du wirklich nicht "dick" aus - und - wenn - auch egal :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Plüschig" ist ganz wunderbar, das muss ich unbedingt in meinen Wortschatz aufnehmen!
      Danke dafür :-)

      Löschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.