20. September 2010

Ist das jetzt das Neueste?

Waaah....



Bei fast 250 Verkäufen nie ein Porto-Problem, und jetzt gleich dreimal in drei Wochen...
Ist das eine neue Masche? Oder sind internationale Schussel-Wochen?? Eigentlich ist der Gesamtbetrag bei DaWanda doch wirklich nicht zu übersehen *hmpf*

Verschicken oder erst einforden? Habt Ihr soche Fälle auch?
Zweimal habe ich jetzt trotzdem verschickt und das Porto in der Versendemail und auf der Rechnung nochmal angemerkt - und keines wurde nachüberwiesen....

Kommentare:

  1. das ist ja dreist! nö, nachfordern und erst dann versenden! wer lesen kann ist klar im vorteil! erst lesen dann kaufen! also porto ist doch wohl klar!
    nicht aus der eigenen kasse zahlen !
    viel erfolg
    lg
    kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Auf jeden Fall nachfordern. Du siehst ja was passiert wenn Du es nicht machst.
    Schottische Grüße
    Shippy

    AntwortenLöschen
  3. Huch? Also ich finde das ganz schön frech! Sowas kann man doch nicht übersehen... Portokosten gibt's überall... also echt *kopfschüttel*

    Hast du die Leute mal angemailt??? Oder wirst du's in der Bewertung anmerken?

    AntwortenLöschen
  4. @Schäfchen: Angemailt habe ich die alle - wie ich das bewerte, weiß ich noch nicht... _Irgendeine_ Reaktion wäre halt schon mal schön *grummel*

    AntwortenLöschen
  5. Hä?? Wie kann man denn die Portokosten übersehen?? Wird da kein Gesamtbetrag ausgewiesen. Ich dachte schon! Was die Bewertung angeht?? Ich würd warten, ob und wie sie reagieren. Es kann jaa maaaal passieren. Aber wenn keine Reaktion kommt - Abzug in der B-Note!
    Gruss
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin einfach sprachlos. Es ist ja so gemein.
    ich würde auch nachfordern und erst dann verschicken. Da kommt doch einiges zusammen an Geld, welches dir doch unbedingt zusteht.
    Wirklich unglaublich.

    Herzlichst Karen

    AntwortenLöschen
  7. Manch einer nimmt es mit der Zahlung nicht ganz so genau. Ich hab auch schon manchmal im guten Glauben Ware vor Eintreffen des Geldes versendet. Es war ja so dringend wegen Geburtstag steht vor der Tür und so... Ähmm, ja. Geld kam keines.
    Das passiert mir nicht noch einmal.

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde die Ware auch erst versenden, wenn die Portokosten beglichen worden sind. Geht ja mal gar nicht, dass du sonst auf denen sitzen bleibst.

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  9. ts... nö. ich würde ganz bestimmt nicht verschicken, bevor der betrag vollständig überwiesen ist.
    wer handgemachtes so günstig bekommt und dann noch meint, beim porto sparen zu können, sorry- aber das ist das letzte.

    AntwortenLöschen
  10. ...nur aus fehlern wird man leider klug. prinzipiell würde ich erstmal anmerken das noch porto fehlt. aber ich bin leider auch schon zu gutgläubig gewesen und geld kam dann keins mehr nach... schade!

    glg anke

    AntwortenLöschen
  11. das ist mir bis jetzt noch nicht passiert...
    ich würde aber nicht versenden - kleinvieh mach auch mist, und es ist ja wohl nicht im sinne des erfinders, wenn du ständig auf portokosten sitzen bleibst!!
    (ich versende übrigens nur per einwurf-einschreiben, das währen dann jedesmal 3,10 auf denen ich sitzen bleibe...)

    glg ela

    AntwortenLöschen
  12. Ich würde auch nicht verschicken, bevor das Porto überwiesen wurde. Ich finde, dass der Gesamtbetrag bei DaWanda deutlich genug angezeigt wird, dass sowas eigentlich NICHT passieren kann. FRECHHEIT!

    Lieben Gruß,
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tina,
    auch ich reihe mich ein und sage: Ganz klar - nachfordern und erst dann versenden. Und ich geh auch noch weiter und sage, schreibe es den anderen in die Bewertung! Sonst entwickelt sich das noch zum System.
    Liebe Grüße
    Gytha

    AntwortenLöschen
  14. Hatte ich auch schon.
    hab mir dann erst mein Porto überweisen lassen und erst dann verandt. Bin doch nicht blöd und bleib auf den kosten sitzen. Aber ist schon dreist.
    Ja so sind ....

    lg nathalie

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.