12. Juli 2010

12 von 12 [JUL 2010]


Sommerferien zu haben heißt....



.... morgens erst mal ein Kissenlager auf dem Boden vor dem Fenster aufzuschlagen und den Bauarbeitern zuzuschauen.



.... Zeit für Rührei mit Speck zum Frühstück ....



.... und zwar draußen.



.... leere Straßen mitten in der Stadt, auch zur Hauptverkehrszeit.


.... massig Touristen in der Innenstadt, z.B. vor dem Marktkreuz diese Oranje-Fans der etwas anderen Art ;-)



.... Zeit für Sightseeing auf den zweiten Blick.
Oder habt Ihr anderen Moselbloggerinnen schon mal bewusst das Kloster St. Josef gesehen?



.... mal das Kochen mittags sein zu lassen.



.... noch mehr Spülkram als sonst schon.


.... ganz viel Wassergematsche gegen die Hitze.



.... die aufziehende, heiß ersehnte Abkühlung ganz entspannt unter der Markise zu erwarten.
(Ich warte immer noch, das war bis jetzt nur ein Mini-Intermezzo!)



.... so entspannt rumtüddeln, dass man vor lauter Easy-Going schon mal zwei Futterteile mit Hilfe eines Labels zusammennäht *humpf*



.... nicht nur Aufträge zu nähen ;-)

Wer noch alles mitgemacht hat, dokumentiert wie immer Caros fleißiger Sekretär.
Ihren Ursprung hat die Aktion "12 von 12" hier.

Kommentare:

  1. Auf die Abkühlung warten wir hier noch immer. Schöne Bilder, danke fürs Zeigen!

    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  2. rührei mit speck.....mmmmmhhhh........sobald die ferien angefangen haben, werde ich das auch machen!!!

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  3. oh, bauarbeiter haben wir auch gerade DIREKT vor unserer tür...
    danke fürs zeigen deiner schönen bilder!
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  4. Der schwarze Himmel sieht ja beeindruckend aus!

    Es wäre schön, wenn auch hier im Süden ein bißchen nächtliche Abkühlung stattfinden könnte.
    Aber ich will nicht jammern, denn schließlich ist Sommer und es ist schön, dass er auch noch sonnig und warm ist =o)

    Grüßle Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Wolkenbild! Das große Unwetter, was hier sonst überall im Norden tobt, ist bisher bei uns ausgeblieben. Es ist zwar eeetwas abgekühlt, aber die Räume kochen immer noch.. *schwitz*

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos, bei uns haben die Wolken ihre Drohung wahrgemacht :o)Eine kleine Erfrischung hat's gebracht.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.