22. Juni 2010

Wahre Freundinnen...


... kennen Deine geheimsten Wünsche, bevor Du überhaupt selbst weißt, dass Du solche Wünsche hast ;-)
Und da ich mit einem solches Goldstück gesegnet bin, bekam ich zu Weihnachten von eben dieser einen Gutschein für einen Stempel aus der Casa die Falcone geschenkt *knutsch*

Ok, ein Blick auf den Kalender verrät, dass das schon ein paar Tage her ist, aber manche Dinge müssen halt wohlüberlegt sein ;-)
Klar war, dass ich einen Label-Stempel haben wollte, einfach nur Fluchten und sonst nix. Denn so kann ich ihn auch nehmen, um die Sachen zu etikettieren, die ich nicht online anbiete...

Am liebsten wollte ich Akzente aus meinem Blog-/Shopheader darin unterbringen, denn die Schrift und der Stoff - das spiegelt meinen Stil schon ziemlich gut wieder. Und ich verwende das Bild auch auf meinen Moo-Cards....

Und Anna hat tatsächlich geschafft, was ich nicht für möglich gehalten hätte: anhand des Fotos auf dem Stempel Wiedererkennungswert zu schaffen :-) Die Schrift, der Ausschnitt aus dem Stoffmuster (ursprünglich waren sogar noch eines der Röschen und die Karos dabei) und die Naht als Abschluss oben:
Einfach nur schön...

Liebe Anna, tausend Dank - für das Ergebnis und die tolle Betreuung :-)

1 Kommentar:

  1. Hey-immerhin ist es nicht "das NÄCHSTE Weihnachtsfest" geworden!!!!
    Sieht TOLL aus!

    Feste Umarmung,Kuss

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.