7. Juni 2010

"Quer durch den Garten..."

... sagt man hier, wenn man von allem ein bißchen anfasst/kocht/probiert.
Ich habe am Wochenende also einmal quer durch den Garten genäht ;-)



Kramtaschen mit und ohne Falten fürs Regalfach, unter anderem aus dem hübschen neuen Katzenstoff von Frau Rieger...



... maßgeschneiderte Handyhüllen....



.... ein weiteres Kopftuch aus superweicher Vintage-Bettwäsche....



... und eine Tasche, diesmal wieder nach einem selbst ausgetüftelten Schnitt, bei dem ich die Träger endlich in einem Rutsch nähen kann. Dafür hat sie keine Seiten-, sondern Vorder- und Hinternähte, was das Einsetzen von Innenleben doch erheblich verkompliziert *feststell*
Darüber werde ich mir nächstes Wochenende den Kopf zerbrechen, während ich Fußball schaue ;-)


Und dann entstanden noch zwei Handy-Ladestationen. Im Winter hatte ich eine solche bei Bianca gewonnen und seither wollte ich immer mal selbst eine versuchen, denn meine mag ich nicht mehr missen :-) Nun bot sich endlich die Gelegenheit, und gleich eine doppelte, den Cousin und Cousine gingen am Wochenende zur Firmung.
Welche ist wohl für wen? *g*

Kommentare:

  1. Coole Ladestationen ;-)
    Mir machen die ja so gar keine Laune mehr zu nähen *brrr*
    Die Tasche ist tooootal toll.
    Habe gerade eine Stoff und Stil Bestellung losgeschickt, und den Innenstoff deiner Tasche hatte ich tatsächlich schon im Warenkorb.
    Bei der letzten Kontrolle schmiss ich ihn jedoch wieder raus, da ich dachte "ach neee".
    Jetzt allerdings könnte ich mir in den Allerwertesten beißen *grummel*
    Die sieht echt richtig, richtig hübsch aus *schwärm*
    LG
    Bianca
    (die jetzt wirklich, wirklich schlafen geht ;-)

    AntwortenLöschen
  2. ui Du hast ja wieder wie immer super schöne Sachen genäht - ganz toll.

    LG aus der Schweiz

    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Ich sehe schon du bist genauo verrückt wie ich. Ich liebe quer Beet nähen, dem entsprechend sieht es dann auch hinterher bei mit aus.
    Deine Sachen finde ich alle super, aber besonders die Tasche. Ich finde es ja toll, dass du den Schnitt selbst ausgeklüngelt hast.

    Herzlichst Karen

    AntwortenLöschen
  4. schöne ernte aus dem beet geholt! *g*
    ich werde mich heute auch endlich mal wieder an die maschine wagen!!! :o)

    ein tipp zur tasche. ich nähe oft die von tiny happy......da werden die träger auch in einem rutsch genäht....schau dir doch mal ihre erklärung an!
    http://www.tinyhappy.typepad.com/tiny_happy/2006/06/shoulder_bag_tu.html

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  5. Ich danke Euch :-)

    @Karen: Wir verstehen uns *g* Das Chaos in meinem Nähzimmer ist nach solch einem Tag auch unbeschreiblich...

    @Lina: Danke schön!!! Die Tiny-Tasche kenne ich auch, aber die näht ja auch am Schluss erst die Trägerenden oben zusammen, oder? Isch 'abe keine Trägerenden :-) Aber die Variante mit der aufgesetzten Tasche über der Mittelnaht werde ich mal versuchen, das müsste hier auch gehen...

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.