19. Mai 2010

Danke!!

Für die Erkenntnis, dass ich scheinbar nicht die einzige Näh-Chaotin bin ;-)
Schön, dass Caro regelmäßig dieselben Sachen sucht wie ich, und dass Tine auch nie eine Schere zur Hand hat (ich auch nicht, auch wenn ich zehn Sekunden vorher damit noch geschnitten habe!). Und auch schön, dass nicht nur meine Nähutensilien auf seltsamen Wegen manchmal den Weg in den Papierkorb finden...

Am besten gefiel mir übrigens Fabalinos Vorschlag, doch mal an der Maschine zu gucken, ob der Fuß nicht montiert ist.
Nicht, dass mir das noch nie passiert wäre *g*

Bis jetzt ist er jedenfalls noch nicht wieder aufgetaucht, der Reißverschlussfuß.
Gestern abend war ich echt bedient, denn hier in der Näh-Diaspora kann man ja noch nicht mal eben in den Laden gehen und einen neuen kaufen... Ich hätte ihn entweder bestellen oder 60 Kilometer zum nächsten Brother-Dealer fahren müssen!

Glücklicherweise ist mir dann aber irgendwann im Bett eingefallen, dass meine Große ja eigentlich auch solch ein Teil bei ihrem Nähmaschinen-Zubehör haben müsste. Hatte sie auch, Tag und Täschchen gerettet :-)



Und weil es heute mal wieder grau und kalt war draußen, habe ich noch schnell und ganz trotzig ein Sommerkleid für Tochterklein gepimpt. Das Rehlein hat sie sich selbst ausgesucht ;-)



(Bleibt noch zu erwähnen, dass ich gestern doch tatsächlich mein Auto aus der Werkstatt holen durfte. Nach knapp vier Wochen und mehreren völlig erfolglosen Reparaturversuchen haben sie nun einfach einen neuen Motor eingebaut. Auch eine Möglichkeit :-P)

Kommentare:

  1. Oh, mein Lieblings-Rehlein!!! :-))
    Zum Thema Schere verlegen hab ich übrigens einen praxiserprobten Tipp: Einfach überall eine hinlegen, wo man sie brauchen könnte! Ich habe eine neben der Nähmaschine, 2 auf dem Zuschneidetisch und eine auf dem Bügelbrett (allerdings passiert es trotzdem noch, dass plötzlich alle 4 auf dem Tisch liegen *lach*, aber es sind noch nie alle 4 gleichzeitig verschwunden! *gg*)!
    Viele liebe Grüße, Sole

    AntwortenLöschen
  2. Habe soeben meinen verschollen geglaubten Knopflochfuß gefunden *juhu*
    Er lag vergraben unterm Nähgarn...
    Das Kleid ist schön :-)
    Vielleicht kann sie's ja dieses Jahr noch anziehen ;-)
    LG
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. so lange man diese möglichkeit nicht bezahlen muss *örks* ich habe dagegen gestern einen Brief an meine ex werkstatt verfasst.. an die wo ich am telefon böse angeschrien wurde weil ich eine reklamation hatte! auf jeden fall hab ichs mir von der seele geschrieben und will auch die rechnung kürzen (weil reifen abgefahren trotz spur einstellung, die quatsch war weil was ausgeschlagen ist vorne, wozu man mir damals sagte "da könne nix passieren, da müsse man nix unternehmen") jo.. lange geschichte... ich überlege noch ob ichs wegschicke.. ich bin leider in solchen beziehungen zu nett für diese welt und bezahle oft brav rechnungen obwohl ich mich ärgere... ich glaube diesmal nicht.. wenn ich so drüber nachdenke gerade... :)
    jo.. am thema vorbei.. setzen sechs!
    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Achgottchen, das mit dem Rehlein ist ja süß:) Ich nähe auch gerade viel Kinderstoffe und Patchworkstoffe! Bin voll auf dem Trip

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.