26. Februar 2010

Größenwahnsinnig??

Dieses Kleid habe ich in der aktuellen Burda entdeckt und mich spontan und rettungslos verliebt.
Okeeeee, ja doch, ich bin _nicht_ blind, es IST ein Brautkleid, aber das kann man ja durch die Stoffwahl ändern *g*



Aber genau da liegt dann doch der Hase im Pfeffer: es ist ein Brautkleid, das muss doch schon per definitionem kompliziert sein *g*
Erwähnte ich schon, dass ich außer Schürzenkleidern für die Kinder und einem Wickelrock für mich seit 20 Jahren keine Kleidung mehr genäht habe? Aus der damaligen Zeit habe ich eher traumatische Erinnerungen an Burda-Schnitte - die Klamotten haben mir spätestens dann nicht mehr gefallen, wenn sie fertig waren :-P
Und mein Rock-Projekt aus dem Herbst liegt auch immer noch in der Schublade. Unfertig, versteht sich.

Doch größenwahnsinnig.
Gedanken auftippen hilft manchmal.
Aber schade eigentlich *schnüff*

Kommentare:

  1. Es scheint allerdings ein sehr einfacher Schnitt zu sein ... genau genommen würde ich sagen supereinfach ... trau Dich ;-)

    Du mußt halt einfach nur dran bleiben und es schnell zu Ende bringen, sonst kannst Du den Stoff irgendwann nicht mehr sehen ... so geht es wirklich jedem, der länger an einem Kleidungsstück näht.

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  2. na super. genau das kleid war´s für mich auch. (wobei ich das gelbe auch sehr süß finde. aber ich steh einfach auf diesen 60er-stil)
    für mich klang das aber auch böhmisch. wegen der spitze drüber und futter drunter- ich hab nicht mehr durchgeblickt, was ich weglassen muss, wenn ich es NICHT aus spitze nähen will.
    ich hab ne idee:
    mach du mal. ich seh´s mir dann an.
    ;-)

    AntwortenLöschen
  3. haha, das mit den burdazeiten von früher und den fertigen sachen, die flugs, sobald sie fertig waren, in die ecke flogen, kenn ich auch noch *g*
    aber... trau dich!! ich würde es aus einem ganz fluffigen, durchscheinenden stoff nähen, ohne futter, mit top drunter (für den sommer :P) und wenn das sitzt, dann nochmal das ganz große "kino" mit spitze.
    bin gespannt. lg...siggi

    AntwortenLöschen
  4. Soooo schwer sieht es doch nicht aus.
    Und noch hast Du gaaaaanz viel Zeit, bis der Sommer kommt :-)

    Ganz liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Also für mich sieht's auch aus, als ob Du das unbedingt probieren solltest. Welcher Stoff schwebt Dir vor?
    LG Gytha

    AntwortenLöschen
  6. Hey-das ist DIE Gelegenheit für DICH ein BRAUTKLEID zu nähen um E N D L I C H kirchlich zu heiraten!Naaaaaaaaaaaa??????????????

    WENN SCHON DENN SCHON!:-)))))))))))

    Und Blumenmädchen haben wir auch genug!

    Och komm büüüüüüüüüüüüüüüüüüüdddddddddddde-ich will nochmal auf ne HOCHZEIT*gg*

    Kuss

    AntwortenLöschen
  7. Ich find so`n büschen Größenwahn eigentlich ganz sympathisch...

    LG *Svenja*

    AntwortenLöschen
  8. los, trau dich! also ans nähen mein ich ;)
    das sieht doch easy aus!!! und wenn ich so einen vermaledeiten Geldbeutel nähen kann, dann kannst DU auch so ein kleid! das sieht toll aus!! Das würde mir auch gefallen!
    GLG

    AntwortenLöschen
  9. Hach, ich danke Euch!
    Immerhin habt Ihr schonmal dafür gesorgt, dass das Projekt nicht gleich abgehakt wird :-)

    @FrauAusgleich: Oh ja, das stell ich mir gerade vor - unsere vier Blumenmädels in der Kirche, sich um die Körbchen prügelnd *gacker*

    @Gytha: Ich habe nicht die leiseste Ahnung ;-) Ich muss mich mal inspirieren lassen.

    @Kirschblüten: GENAU, Du hast es erfasst! Die Sache mit den Spitzen und Nahtzugabe hier und keine Nahtzugabe da, da war Umdenken völlig unmöglich... Vielleicht muss man einfach Satz für Satz vorgehen. Ob es dann logischer wird?? Vielleicht sollte ich auch einfach für dieses Kleid nochmal einen Kurs buchen ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Ja, genau das Kleid ist mein 'must have' aus dem Heft. Ich werde die Anleitung von Mod. 103 nehmen. Ist das gleiche Teil, nur mit anderem Ärmel.
    Viel Erfolg
    Sabine

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.