22. August 2011

Zurück aus Holland

Drei Tage Seeluft atmen :-)



In Zeeland, wo es Dünen gab...



... Leuchttürme....



... Muscheln...



... Möwen...



... und traumhafte Sonnenuntergänge.



Wir sind durch hübsche Städtchen gestreift....



... haben Häuser bewundert, Flohmärkte gefunden und Läden leergekauft.



Die meiste Zeit haben wir allerdings faul am Strand gelegen :-)
Ach, ich liebe Holland!


Unser Zuhause war auch diesmal das vor zwei Jahren eben dort notfallmäßig erstandene Zelt, das sich in der Praxis mehr und mehr als toller Kauf erweist. Diesmal haben wir es per Pop-up-Zelt erstmals um einen zweiten Schlafraum erweitert.



Von außen sah das so aus *g* Individuell, aber absolut praxistauglich! Nächstes Mal nehmen wir ein Igluzelt, dann passt neben der Großen nämlich auch noch das Kleinchen rein...



Die Kinder waren auf Wolke Sieben, haben fleißig geholfen und deshalb....



... gab es am ersten Abend auch die dringend gewünschten, schon traditionellen Nach-dem-Aufbau-Ravioli ;-)
Das ist das erste, was beide Kinder fordern, wenn ein Campingurlaub auf die Agenda gesetzt wird: "Ravioli kaufen, Mami!" In der restlichen Zeit haben wir uns dann von Frietjes, Frikandel, Pannekoeken und Streuseln ernährt.
Eh klar, oder?

Jetzt versuche ich, mich mit der schwülen Hitze bei völligem Fehlen einer kühlen Meeresbrise zu arrangieren und gehe mal was Gesundes kochen, zur Abwechslung ;-)

Kommentare:

  1. Das sieht so toll aus dort! Ich möchte da auch unbedingt mal hin, auch wenns von Wien eher einer Weltreise gleicht...
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja nach tollen Tagen aus!! Aber sogar wie hier in Hamburg hatten gutes Wetter... völlig ungewohnt!! :o))

    Ich war früher als Kind übrigens auch immer an den Wochenenden mit meinen Eltern campen (allerdings um Wohnwagen) und da waren Ravioli auch immer das "Freitags-abends-ankommen"-Essen. Lecker!!! Muss ich auch uinbedingt mal wieder "kochen"...

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Ravioli (echt die aus der Dose???) habe ich bestimmt 25 Jahre nicht gegessen.. *gg*

    Sieht nach tollem Wochenende aus!

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. @Andrea: Ganz echt aus der Dose! Ich esse die auch absolut nur vor dem Zelt auf den Knien - die schmecken auch nur dann ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hui, sehr schöne Bilder! Da bekommt man direkt Lust auf Urlaub! :)
    Und vielen lieben Dank! Das Rezept findest du jetzt auf meinem Blog! Viel Spaß beim nachbacken! :) Alles Liebe, Jule

    AntwortenLöschen
  6. Schaust Du noch einmal auf meinem Blog wegen der Stoffe vorbei?! Bist Du noch an einem Tausch interessiert?
    GGLG Heike

    AntwortenLöschen
  7. Oh das sieht aus wie meine Urlaube damals mit meinen Eltern!

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.