18. August 2011

Meditative Tätigkeit am frühen Morgen





Ich liebe es, Marmelade zu kochen!
Normalerweise haben wir nicht genug Obst dazu, aber diesmal hat es doch für vier ganze Gläser gereicht ;-)


Mirabellenmarmelade mit einem Hauch Zimt - ein Traum!

(Solche Sachen mache ich übrigens mit Vorliebe dann, wenn ich eigentlich wirklich GAR keine Zeit habe. Das ist zwanghaft! Aber es ist ja erst halb zehn, ich leg dann mal mit den Dingen los, die ursprünlich auf meiner Liste standen ;-)

Kommentare:

  1. Huhu :-)
    Ich nehm dann ein Gläschen.
    Ihr habt ja genug ...
    Gell ?
    ;-)
    Hab grad das Rezept deines Rotweinkuchens ausprobiert.
    Kuchen steht im Backofen und riecht schonmal vielversprechend. *freu*
    GLG
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Oha, das kommt mir doch bekannt vor. Ich übe solche Tätigkeiten auch mit Vorliebe dann aus, wenn´s eigentlich gerade gar nicht passt ;)
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  3. Macht frau nicht immer dann so schöne Sachen, wenn eigentlich dafür keine Zeit ist? ;) Meine bevorzugte Zeit ist allerdings der Abend da kann ich sehr gut über die noch zu erledigen Sachen hinweg sehen....

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Mirabellen-Marmelade hört sich toll an, habe ich noch nie ausprobiert, aber liegt nahe, da ich direkt neben unserem Haus einen Mirabellen-Baum stehen habe. Da sollte ich mir doch direkt mal ein paar Früchtchen abzwacken... ;) LG, Katha von http://lieblings-blog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. *gg* bei mir hats auch für 4 Gläser gereicht, eins hab ich dann dem mirabellenlieferanten zurückgeschenkt...
    ich hab auch noch nix von dem gemacht was ich eigentlich heute vorhatte...
    ist wohl freitags so ;)
    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. .....bei uns hats grad Mirabellenfluten.....nachdem ich drei Kilo entsteint und in Gläser verfrachtet habe und nun im Ofen zu Kompott einkoche (müssen in fünf Minuten raus *schnellertipp*), werden die restlichen fünf Kilo gerdade entsaftet und dann morgen zu Gelee verarbeitet (und dabei waren meine Mutter und das Kindchen nur mal kurz im Garten...*gg*). Marmelda haben wir schon einige Gläser..wir haben da ein Trauma, denn letzten Sommer gabs am Baum nur eine Handvoll Mirabellen zum "so" essen und noch nicht mal ein kleines Kilo für Marmelade.....dieses Jahr müssen wir vorsorgen!!! *lach* So, und weiter gehts....
    schöne Grüße aus Nordhessen

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.