17. Oktober 2017

Hier ist es schön....

...hier bleiben wir.
Unser Motto, wenn wir mit dem Wohnmobil unterwegs sind :-)
Deswegen buchen wir auch nie etwas vorab und haben auch meist nur einen sehr
groben Routenplan.


Da nun schon wieder die Herbstferien vorbei sind, wird es Zeit, Euch endlich mal 
die letzten Sommerfotos zu zeigen - unsere diesjährigen Schlafplätze nämlich.
Das Highlight war natürlich immer der Campingplatz am Familienstrand in der Bretagne.
Der ist ganz naturbelassen, direkt am Strand und in der Pampa, da findet man auch dann immer was, 
wenn man mal länger als eine Nacht bleiben möchte.


Und das wollen wir dort tatsächlich immer - ganz gegen unsere Gewohnheit, denn normalerweise 
bleiben wir selten länger als eine Nacht. Selbst wenn es so idyllisch ist wie dieser 


Überhaupt sind die Bretagne und besonders auch die Normandie für mich immer noch DAS perfekte Pflaster für exzessives Herumreisen mit dem Wohnmobil. Es gibt unzählige Stellplätze, günstig oder gar umsonst, 
und sehr viele davon mit herrlichem Blick aufs Meer.
Da findet man auch in der Hochsaison immer irgendwo ein hübsches Plätzchen....


Und nicht zuletzt gibt es dort auch immer noch haufenweise wilde Stellplätze ♥
Irgendwo in der Pampa gelegen, völlig ohne Infrastruktur, aber immer traumhaft gelegen, 


Sowas ist natürlich unschlagbar, aber auch mitten in der Stadt, wie hier in Granville auf einem
 unspektakulären Betonplatz, findet sich immer ein Fleckchen mit Meerblick ;-)


Und da lege ich auch Wert drauf, denn abends sitze ich gerne auf meinem Sessel hinter der großen
 Scheibe und blicke über mein Buch oder meine Handarbeit hinweg auf das Meer.
Das ist für mich die perfekte und ultimative Entspannung....


Und auch Regentage lassen keinen Frust aufkommen, wenn man sie im kuscheligen 
(hier Kleinchen-) Bett mit Meerblick verbringen darf.
Vor allem dann nicht, wenn die Große gleichzeitig zwei Meter weiter in der Küche steht 
und einen Kuchen anrührt ;-)


Auch auf dem Weg zum und vom Meer suchen wir übrigens gerne den Wasserkontakt zum 
Übernachten, so wie hier am Ufer der Seine.


Das war die zweite Nacht und da hatte ich kurzzeitig in Erwägung gezogen, den Stecker zu
ziehen und einfach zwei Wochen dort zu bleiben. Dieser breite Strom war unfassbar beruhigend und 
mein Akku nach den vielen Kleinchen-Malaisen im Frühjahr einfach so komplett leer.....
Zum Glück hat mich die Familie dann aber überredet, doch noch ein wenig weiterzufahren ;-)


Die erste Nacht haben wir noch ganz heimatnah verbracht, am einem kleinen See in der Nähe von Verdun. Dort wollten wir schon lange mal hin, beschränkten uns im Hinblick auf die noch ausstehende, lange Fahrt auf eine grobe Durchfahrt-Besichtigung mit dem Ergebnis, dass wir dort dringend mal ein ganzes Wochenende verbringen müssen.
Nun fährt aber die Große nächsten Monat erst mal mit ihrer Geschichtsklasse hin, also vertagen wir das wohl eher nochmal aufs nächste Jahr....


Der Campingplatz dort war jedenfalls sehr französisch und ich war sehr verliebt -
aber wir haben ja auch unser eigenes Bad an Bord *g*


Auf dem Rückweg dagegen wählten wir, deutlich weniger romantisch und dem spontanen Ausflug nach Paris geschuldet, den Parkplatz des Eurodisneys für unsere letzte Übernachtung.
Zumindest Mann und Kinder nutzten am nächsten Tag dann auch noch die Gelegenheit, zwei/drei Stündchen begeistert über die Plaza zu schlendern, für mehr fehlte auch dort die Zeit.
Aber es ist ja nicht aus der Welt....


Die Nacht dort jedenfalls war .... interessant *g* und erinnerte mich schwer an unsere allererste Wohnmobilnacht ever, die wir mangels Alternativen auf einem Burgerbrater-Parkplatz in Evreux verbrachten, an einem Samstagabend in unmittelbarer Nachbarschaft eines enormen Multiplex-Kinos.
Muss man alles mal erlebt haben....
Diese Nacht damals allerdings gab es gratis, was man von der Disney-Nacht beim besten Willen 
nicht behaupten konnte :-p

Tja, das waren unsere Bilder der Sommers - ich bin gespannt,
wohin es uns im nächsten Jahr verschlägt!
Es bleibt spannend ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.