17. März 2017

Freitags-Favoriten IV

Jede Woche finde ich beim Stöbern im Internet interessante Dinge - was mich im Laufe der Woche
 beschäftigt, geärgert oder begeistert hat, will ich freitags mit Euch zu teilen und es gleichzeitig für mich bewahren.
Thematisch gibt es keinen roten Faden und die Links dürfen auch durchaus mal ein wenig abgelagert sein. 

Meine Freitags-Favoriten - heute unter anderem über Loki Schmidt, gehäkelte Ostereier und einen Silberstreif
am Horizont der Demokratie.


In diesem Monat wäre Loki Schmidt 98 Jahre alt geworden.
Das Leben dieser Frau hat mich schon früh fasziniert, neben der Biographie von Reiner Lehberger mag ich besonders die kleine Reihe "Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt".
Oh, und natürlich auch "Erzähl doch mal von früher".
Das sind erhellende Dokumente dieser Zeit: einer Jugend im Krieg, des Lebens an der Seite eines Spitzenpolitikers, aber vor allem auch ihrem Engagement für Schule, Schüler und die Natur.

Ostereier häkeln - das steht seit dieser Woche ganz oben auf meiner Wunschliste.
Ich muss zusehen, dass ich mit der Babydecke fertig werde, die bindet momentan alle Kapazitäten...

"Darüber haben die Medien natürlich nichts gebracht! Lügenpresse!" Gern genommenes Totschlagargument jeder
abstrusen Verschwörungstheorie. Und es NERVT!
Vermutlich auch die beiden, die dieses coole Tool auf die Beine gestellt haben, mit dem man schnell
selbst nachprüfen kann, ob Wahrheit oder Legende.

Das Gartenjahr steht in den Startlöchern, wir haben auch schon wieder die erste Anzucht im Frühbeet stehen. Im Gärtnerinnen-Blog gibt es sechs Gemüsesorten für Anfänger.
Und ich möchte noch hinzufügen:
Erbsen. Erbsen sind auch sehr dankbar und ergiebig.

Love it!

Die Niederlande haben am Mittwoch gewählt und das Ergebnis hat mir endlich mal wieder ein Lächeln
ins Gesicht gezaubert. 82 Prozent!
Die Wahlbeteiligung ist überhaupt das Allertollste daran.

1 Kommentar:

  1. JA - schöne Highlights. Das Buch "Auf einen Kaffee mit..." habe ich auch gelesen und mir gefiel es auch sehr, eine wahre Persönlichkeit. Die Wahlbeteiligung in den Niederlanden lässt hoffen, dass auch hier mehr Ihre Verantwortung auch wahrnehmen. Viele Grüße

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich über jeden Kommentar ♥
Leider kann ich Euch momentan die Sicherheitsabfrage mal wieder nicht ersparen, denn ansonsten bin ich den ganzen Tag damit beschäftigt, lästige Spams zu löschen :(
Ich hoffe auf Euer Verständnis.